Wie läuft es beim betreuten Einzelwohnen mit Freund ab???

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Soraya8888,

ich selbst bin auch zur Zeit 15 Jahre alt und wohne im betreutem wohnen. Zunächst möchte ich sagen dass du nicht geschlagen ,asozial oder sonstiges sein musst um in solch einer Wohngruppe aufgenommen zu werden. Bin ich selbst auch nicht:) ich besuche z.B die 11. Klasse und strebe das Abitur an. Zuhause bin ich raus da ein großer Konflikt war und meine Eltern massiven Druck auf mich ausgeübt haben. Wenn man das also möchte und der Meinung ist man braucht so eine Einrichtung dann kommt man da schon rein ich z.b habe den Antrag gestellt und war wenige stunden später drin. So was das alleinige wohnen angeht da kommt es ganz auf dich selbst an.

Es gibt 3 Phasen durch welche du durch geschoben und "geprüft"/ " beobachtet" wirst.

Phase 1: Erstaufnahme hier wirst du aufgenommen und eigentlich run um verpflegt. Du bekommst Geld für Kleider und Sonstiges auch nicht wenig. Essen bekommst du gemacht. 3 mal am Tag aber die Phase ist für junge Menschen die sehr viel Unterstützung benötigen z.b in der Sprache etc die halt einfach nicht selbstständig sind . ich war innerhalb von 2 Nächten da raus und war auch sichtlich froh drum.

Phase 2: ist die WG dort leben auch vllt 5 Mädchen drin. Bedingungen hierfür eine Schulausbildung oder Praktikumsplatz , eine große Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit .hier musst du mit deinen Mitbewohnern das Haus aufrecht halten sprich es gibt einen putzplan einmal In der  Woche te am abend also Besprechung und halt die festen regeln an die du dich halten musst. Ausgangszeiten sind vom Jugendschutzgesetz festgelegt am wie darfst du weg schlafen wenn deine Eltern das erlauben. Geld bekommst du wöchentlich auch für einkaufen etc. Was ca. 60€ sind. Am we sind keine Betreuer da und nur die Nachtwache.

Phase 3: ist alleiniges wohnen aber dafür setzt jeder Verein das alter anders ab und du musst lange in Phase 2 getestet werden dass du das auch alles alleine kannst dass du da rein darfst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es entscheidet NUR das Jugendamt, in welche Einrichtung du kommst.

Und mit 15 wirst ganz bestimmt nicht alleine wohnen. Da kommst du in eine Wohngruppe!

Dein Freund darf dich dort besuchen, aber idR nicht übernachten

Allerdings bekommst du ein betreutes Wohnen nicht auf Wunsch, sondern nur, wenn du daheim massiv misshandelt wirst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Soraya8888
20.07.2017, 09:31

Ok danke dir !

0

Was möchtest Du wissen?