Wie läuft es ab wenn man standesamtlich heiraten will?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kein Trauzeuge, kein Aufgebot (war früher mal Pflicht, bevor es Computervernetzung gab, um Biegamie zu verhindern)  nur eure gültigen Ausweispapiere, im Zweifel wird manchmal die Geburtsurkunge verlangt.

Und nen Termin den braucht ihr auch.

Aber sonnst muß kein Mensch erfahren das ihr heiratet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Termin vereinbaren, Geburtsurkunde und Perso vorlegen, Gebühren bezahlen. Trauzeugen braucht man nicht mehr zwingend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, auch Trauzeugen benötigt man nicht.

Eine einfache Erklärung und die Beurkundung durch den Standesbeamten m/w reicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?