Wie läuft eine Zahnfreilegung ab?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also im Prinzip läuft das so ab.

Nim dir 5 Kaugummis auf einmal und kau die weich. ( Knete geht auch )

daraus machst du dann eine Kugel.

in diese Kaugummikugel steckst du ein kleines Steinchen welches in etwa der größe deines Eckzahnes entspricht.

Dann knetest du die Kaugummikugel um das Steinchen und nimst dir eine Pinzette und ein Messer und stocherst solange in der Kugel rum bis das Steinchen mehr als die Hälfte rausschaut.

Das ist eine Zahnfreilegung im Modellversuch.

catheeerina 23.01.2013, 16:50

na lecker :/

1
catheeerina 24.03.2013, 12:32
@PollyPanzer

ich fands nicht unbedingt schlimm, aber unangenehm und die tage darauf waren schmerzhaft aber naja habs mir schlimmer vorgestellt :)

0

es ist sicher besser, wenn du nicht genau weißt, wie das langgeht. das erspart dir viel aufregung und angstbibbern

Ich hoffe du hast es gut überstanden.

Was möchtest Du wissen?