Wie läuft eine Verhandlung vor Gericht ab?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Irgendjemand hat dich offensichtlich angezeigt
  • Die Polizei hat versucht dich zu vernehmen und reicht die Akte an die Staatsanwaltschaft 
  • Die Staatanwaltschaft entscheidet nach Aktenlage, ob sie Anklage erhebt oder einen Strafbefehl beantragt
  • Wird dir ein Strafbefehl zugestellt kannst zu zahlen oder Widerspruch einlegen
  • Das zuständige Gericht entscheidet, ob es ein Verfahren eröffnet. Bei Widerspruch gegen einen Strafbefehl wird das Verfahren zwingend eröffnet
  • Dir geht eine Klageschrift zu. Da siehst du dann wer dir was vorwirft
  • Danach kommt es zur mündlichen Berhandlung. 
  • In den Knast gest du für eine Beleidigung nicht
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die schlechteste aller möglichkeiten wäre, dort ohne anwalt hin zu gehen...und der kann dir dann auch den ablauf erklären...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutefragenet777
11.12.2015, 18:59

Ich habe keinen Anwalt. Naja, dann kann ich mir jetzt auch schon das Leben nehmen. Brauche ich nicht im Gefängnis mehr zu machen.

0
Kommentar von Lord2k14
11.12.2015, 19:05

Für eine Beleidigung musst du nicht ins Gefängnis. Max ne Geldstrafe, wenn überhaupt.

0

Das läuft nat. 1zu1 so ab wie bei Barbara Salesch ;)

Alle labern rum und unterbrechen einander und am Ende kommt dieser riesen Haufen H*rensöhne samt Fanclub zu dem Schluss, der seit Minute 1 klar war und es gibt ein Happy End.

Ok Spaß, aber such dir echt nen Anwalt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du eine Vorladung bekommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutefragenet777
11.12.2015, 18:58

Ja, von der Polizei. Ich hatte aber von meinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch gemacht.

0
Kommentar von Lord2k14
11.12.2015, 18:59

Such dir nen Anwalt.

0
Kommentar von Lord2k14
11.12.2015, 19:04

Tja. Dir bleibt wohl nix übrig. Versuch dich außergerichtlich zu einigen. Ruf da an, oder schreibe einen Brief und entschuldige dich. Vielleicht zieht die Person ihre Anzeige zurück

0
Kommentar von Lord2k14
11.12.2015, 19:07

Dann lass dir die Unterlagen geben.  

0

Was möchtest Du wissen?