Wie läuft eine mündliche Zollanmeldung ab?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Privatperson kann man auch Waren über 1000,- Euro mündlich anmelden.

Du gehst zum Zollamt, legst einen Wertnachweis vor und beantwortest ggf. Fragen zur Ware.

Üblicherweise erhältst Du vom Paketdienst eine Benachrichtigungskarte, an welchem Zollamt die Sendung gelagert wird. Dort gehst Du hin und nimmst die Rechnung und einen Zahlungsnachweis (Konto- oder Paypalauszug) mit. Nach Entrichtung der Abgaben kannst Du die Sendung dann gleich mitnehmen.

Was möchtest Du wissen?