Wie läuft eine Latinumsprüfung an der Uni ab und wie setzt sich die Noze zusammen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mündlich/Schriftlich zählt 1 zu 1.

In einer mündlichen Prüfung wird kein geschichtliches Wissen abgefragt bei so einer Latinumsprüfung, du wirst wohl grammatikalische Konstruktionen erklären müssen, oder wie die Stammformen eines vorkommenden Wortes lauten, oder Kasus-Funktionen erklären (Gen. Partitivus, Dat. Auctoris...)

Das kommt aber sicher auch auf die Uni an, am Besten fragst du nochmal deine Dozentin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NathalieGER
20.09.2016, 15:06

Also 50/50?

D.h wenn ich schriftlich 5, mündlich 3/4 habe, habe ich bestanden?

0

Was möchtest Du wissen?