Wie läuft eine Immigration (USA) ab am Flughafen beim Umstieg?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du steigst aus, machst die Immigration, bist also offiziell eingereist in die USA und musst dann (wahrscheinlich) ohne Gepäck wieder neu einchecken für den weiteren Flug. Der Weiterflug ist dann ein Inlandsflug.

Das mit dem Gepäck wird unterschiedlich gehandhabt. Manchmal muss man es am ersten Flughafen abholen und durch den Zoll bringen mit der Custom Form, manchmal nicht.

Diese Prozedur kann locker 1 bis 2 Stunden dauern. Danach wieder Einchecken für den nächsten Flugabschnitt.

In den USA gibt es an Flughäfen keinen Transitbereich. Du musst wieder komplett wieder durch die Security und neu einchecken.

Aber all das, werden die die Flugbegleiter sicherlich ganz genau vor der Landung in Philadelphia erklären, denn es kann immer sein, dass es anders läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stufix2000
26.07.2016, 20:23

Danke für den Stern*. Gute Zeit in den USA

0

Es wird nix umgeladen, da gleiche Maschine. Du erledigst die Einreiseformalitäten bereits in Phila. und wartest dann im Transitbereich auf den Weiterflug. Danach wird der Flug wie ein Inlandsflug behandelt. Das heißt, nach der Landung wird kurz die ID gecheckt, dann Baggage Claim, dann Customs (meist ohne Kontrolle), danach Ankunftshalle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stufix2000
23.07.2016, 15:35

In den USA gibt es an Flughäfen keinen Transitbereich und an den Gepäckbändern für Inlandsflüge keine Passkontrolle.
Nach einem Inlandsflug verlässt man das Terminal ohne weitere Überprüfung.

0

Was möchtest Du wissen?