Wie läuft eine Blutstammzellenspende ab?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich bin ebenfalls registriert und finde es toll dass du diesen Schritt ebenfalls gewagt hast! Super!

Ich selber habe noch nicht gespendet, aber ein Bekannter von mir. Bei ihm lief es so ab, dass er sich die Spritzen selbst gegeben hat. Das ist wahrscheinlich auch das unkomplizierteste.
Ich denke, wenn du aber ein Problem mit dem selbst-spritzen hast, dann kannst du einmal nett bei deinem Hausarzt anfragen, ob es dort jemand übernehmen würde! Das dürfte eigentlich kein Problem darstellen.
Für die periphere Stammzellentnahme musst du auch nicht stationär im Krankenhaus bleiben. Das funktioniert meist alles ambulant!
Ich hoffe ich konnte dir deine Frage einigermaßen gut beantworten! 👍🏻

Vielen Dank für deine nette Antwort! Noch komme ich ja noch nicht als Spender infrage aber sollte es mal so weit sein, finde ich bestimmt jemanden der mich piekst ;)

0

Was möchtest Du wissen?