Wie läuft eine Beinachsenkorrektur ab und bekommt man schienen?

2 Antworten

Die OP heisst Umstellungsosteotomie, man muss kurz ins Krankenhaus, 6 - 8 Wochen darf man das Bein nur teilweise belasten und ein Jahr spaeter kommt das Metall wieder raus. Hier kannst du bei operative Therapie nachlesen oder auch googeln.

http://www.orthocentrum-saale.de/index.php/leistungsspektrum/33-symptome-beschwerden/knie/89-beinachsenfehlstellung-x-o-bein

Da man ja 8 Wochen nicht voll belasten kann, kann ich mir kaum vorstellen, dass beide Beine zusammen gemacht werden koennen, denn man muss in der Zeit ja das Gewicht mit Kruecken und dem anderen Bein abfangen. Beide Beine hies ja, man koennte gar nicht laufen und das waere fuer die notwendige Bewegung des Beines waehrend dieser Zeit nicht hilfreich.

Das mit der Belaastbarkeit ist unterschiedlich., Bei uns dürfen viele schon von beginn an voll belasten.

0

aber bevor du unters messer gehst würde ich mich hier noch mal informieren... vielleicht klappt es auch ohne op... und zwar auf dieser seite fussgesundheit . info oder kinderbeine . de ist sehr informativ auch das Thema x bein wird dort erklärt und was man dagegen tun kann und wenn fragen sind hilft dir der seitenbetreiber gerne weiter LG Florian

Habe extreme Platt Knick Senkfüße was tun?

Kann kaum mehr laufen. War schon beim Orthopäden , hab aber nur Einlagen bekommen. Was tun?

...zur Frage

X Beine keiner will mir helfen?

Meine Beine tun weh wenn ich nur schon 1std in der Stadt rumlaufe und das für 1-2 Tage dann. Der Arzt hat ausdrücklich gesagt das ich X beine habe und mir einlagen verschrieben die trage ich seid 4 Jahren und das bringt nichts. Ich habe viel gelesen das dies zu einer Artrohse füren kann. Außerdem gibt es Op`s dagegen. Meine Eltern lachen mich dann immer aus und meinen das ich nicht alles im Internet glauben soll außerdem will der Arzt auch nichts anderes ausser einlagen verschreiben.

...zur Frage

Knick-Plattfuß (flexibel), operieren lassen?

Ich war heute in einer Orthopädischen (Kinder-)Klinik. Ich bin noch 14 also im Wachstum. Bei der Untersuchung kam raus, dass ich einen Knick-Plattfuß habe allerdings flexibel. Einlagen bringen nichts mehr. Beim Laufen hab ich Schmerzen, ich habe auch X-Beine, aber dieser Eingriff soll nichts an der Fehlstellung sondern an den Schmerzen ändern. Ich würde in jeden Fuß eine Schraube in so einen Hohlraum kriegen damit der Fuß nicht zur Seite abrollt. Dann 2-3 Tage im Krankenhaus bleiben und 14 tage Gehhilfen benutzen. Nach 2 Jahren werden sie dann wieder entfernt. Größere Operationen wären unnötig meint der Arzt und die X-Beinen werde ich wohl ewig behalten müssen. Soll ich mich (in den Ferien) operieren lassen oder nicht?LG Laura

...zur Frage

Knick-Senkfüße 11-jähriges Mädchen OP soll gemacht werden

Hallo, bei meiner Tochter wurde vor ca. einem Jahr die Diagnose Knick-Senkfuß gestellt. Nun soll sie operiert werden. Wer hat gute Erfahrungen mit der Operation und wo wurde sie gemacht, evtl. Name eines Arztes. Mit sensomotorischen Einlagen habe wir es 1 Jahr lang versucht, jedoch ohne Erfolg. LG a friend

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?