wie läuft ein Mediationsgespräch ab

2 Antworten

Das überlass mal alles getrost dem Mediator, das ist nämlich seine Aufgabe, für die er ausgebildtet ist. Außerdem kann man auf deine Frage nur so allgemein antworten,weil du den Grund für die Mediation nicht angibst.

Es wird ja darum gehen, für etwas Schwieriges eine Lösung zu finden, entweder geht es um die Atmosphäre allgemein oder um ein bestimmtes Problem oder einen Konflikt, der euch irgendwie stört oder blockiert.

Egal, was es ist. Es soll vermittelt werden, und da bist du am besten gut ausgeruht, konzentriert, aufmerksam und an einer echten Lösung interessiert.

Wenn du willst, kannst du dir vorher Gedanken machen, z.B. wie du das alles einschätzt und was du dir wünschst und was du gern ändern würdest. Aber eigentlich brauchst du dich nicht ausdrücklich vorzubereiten: der Mediator leitet ja das Gespräch und er ist für alle da.

Was möchtest Du wissen?