Wie läuft ein Gerichtstermin ab, Wegen familiären kosten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In der Regel nimmt man sich bei so etwas einen Anwalt der einen vertritt, also mit zu Gericht geht.
Anwesend sind dann normalerw3eisse der Richter , die Anwälte und die Beklagten und Kläger. Beim Richter ist noch ein Protokollführer dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SeleneDasKeks
03.11.2016, 12:41

Anwalt würde sich für sie nicht lohnen, da es sich nur um einen kleinen Betrag handelt. Brauch man denn unbedingt einen :)?

0

Was möchtest Du wissen?