Wie läuft ein Bluttest ab?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du lässt Dir einfach nur einen Termin zum Blut abnehmen geben, zum Beispiel von Deinem Hausarzt. Meistens liegt dieser Termin morgens, da Du in der Regel vorher nichts essen darfst, damit die Blutwerte nicht verfälscht werden dürfen. Deine Eltern müssen dazu nicht mitkommen. Der behandelnde Arzt sagt dem Labor dann, auf welche Werte das Blut untersucht werden soll. Das Ergebnis ist dann in der Regel binnen weniger Arbeitstage beim Arzt. Das Ergebnis kannst Du dann erfragen.

Huhu

Das ist völlig harmlos, da muss niemand mitkommen, dir gehts danach ganz genau wie vorher auch. Die nehmen nur ein paar kleine Röhrchen voll mit Blut. Dafür kriegst du ne kurze Spritze, wenn du da Angst vor hast, schau am besten beiseite. Ist innerhalb von ner Minute erledigt. Ergebnis ist unterschiedlich wie lange das dauert, ein paar Tage vielleicht. Und du kannst sofort zum normalen Hausarzt, da brauchst du eigentlich keinen Termin. Höchstens, wenn du nicht zu lange da sitzen magst zum warten.

Gruß, Tragosso

Dafür kriegst du ne kurze Spritze

Nein, du kriegst keine Spritze. Es wird nur mit einer Känüle Blut ENTNOMMEN.

0
@eineFrage89

Das meine ich ja...Ich meine, es fühlt sich an, als ob du nur eine kurze Spritze kriegst, den 'Pieks' sozusagen. Sorry, falsch formuliert >:

0

Was möchtest Du wissen?