Wie läuft ein Aufbauseminar?

1 Antwort

Ein Aufbauseminar besteht aus mehreren Terminen, ich weiß nicht mehr wie viele genau, glaube 4 oder 5, die wöchentlich stattfinden. Da musst du auch hingehen. Musst halt zu einem Kurs gehen wo du Zeit hast. Das läuft da so ähnlich wie in der Fahrschule als du deinen Führerschein gemacht hast, es wird halt besprochen was du falsch gemacht hast usw. Am Ende muss jeder noch ne Fahrstunde machen.

also einmal in der Woche oder wie?

0

Kann man ein Aufbauseminar ohne Führerschein machen?

Hallo,

Ich habe eine rote Ampel überfahren und muss für einen Monat meinen Lappen abgeben und ein Aufbauseminar machen. Das Seminar, für das ich mich angemeldet habe, fängt erst im Januar an. Meinen Führerschein gebe ich Woche abgeben, dann hab ich das schon mal hinter mir. Beim Seminar muss man zusammen mit dem Fahrlehrer eine halbe Stunde Auto fahren. Kann ich das auch dann machen, wenn ich bis dahin meinen Lappen noch nicht wieder habe (ist ja schließlich ein Fahrlehrer dabei). In der Fahrschule konnte mir die Dame das nicht zu 100 Prozent beantworten, sie meinte aber, das ist wohl ok. Das ist mir aber zu unsicher. Jemand Erfahrungen damit?

...zur Frage

Führerscheinverlust nach Unfall in der Probezeit?

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage. Im Dezember habe ich den Abstand zu einer gelben Ampel falsch eingeschätzt und musste ein Aufbauseminar machen. Nun wurde die Probezeit logischerweise um zwei Jahre verlängert. Nun hatte ich letzte Woche einen Autounfall. Zur Erklärung:

Das vor mir fahrende Auto hat gebremst, die Strasse war super nass und voller Laub. Ich bin voll in die Eisen gegangen bin aber gerutscht und ihm voll hinten rein geknallt. Ihm ist NICHTS passiert. Mein Auto ist Totalschaden und ich hab mich selber verletzt. Die Polizei sagt strafe muss ich nicht zahlen weil es ein Unfall mit Personenschaden an mir selber war.

Allerdings frage ich mich jetzt wie das mit meinem Führerschein aussieht wegen der Probezeitverlängerung...

Hoffe mir kann hier jemand Helfen.

Lieben Dank schon mal..

LG

...zur Frage

Aufbauseminar zu spät - Führerschein entzug?!

Hallo,

bin 27 km/h (nach abzug der toleranz) zu schnell gefahren, habe dann nach längerer zeit ein schreiben mit der aufforderung eines aufbauseminares bekommen. Habe nun bis 18.10.13 zeit, meine teilnahmebescheinigung dem landratsamt vorzulegen, nur denke ich nicht, dass ich dies noch schaffe. Mein Urlaub war nähmlich mittendrin und den wollte ich nicht stornieren, denn die stornierungskosten wären unglaublich hoch gewesen! Nun muss ich mich also anmelden, und warten bis genug leute zusammen sind aus dem Landkreis, um das Seminar zu mache, nur wie gesagt, ich denke ich schaffe es nicht. Ich gehe nun fest davon aus, dass ich mein Führerschein abgeben muss, nur wie ist das? Soll ich lieber davor bescheidgeben beim Landratsamt oder einfach drauf ankommen lassen? Und wie läuft das ab? Einfach Schein abgeben, seminar machen und wieder schein abholen oder habe ich mit einer weiteren strafe oder folge zu rechnenen? Danke schonmal im vorraus

Grüße

...zur Frage

Aufbauseminar verpasst wegen Krankheit

Hallo Leute, ich muss ein Aufbauseminar absolvieren. Habe bereit die Kosten (350€) als auch die ersten drei Sitzungen hinter mir..jetzt bin ich heute ins Krankenhaus gekommen und konnte an der vorletzten Stunde nicht teilnehmen. Ich bin mir bewusst dass ich das Seminar wiederholen muss, aber muss ich auch die Kosten noch mal bezahlen???!! Das wäre echt ärgerlich!! Es kann ja niemand was dazu wenn man krank ist. Meinen Fahrschullehrer hab ich auch informiert, der konnte mir keine info geben ob ich noch mal bezahlen muss, nur dass ich beim nächsten Seminar erneut teilnehmen muss! Kann mir jemand meine Frage beantworten?! Bitte dumme Kommentare sparen!! Danke! Und lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?