Wie läuft ein Aerox mit Sportauspuff?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

wenn du den Auspuff gedrosselt fahren willst,. spar dir die Kohle besser.

Son e Schnörkeltröte macht gedrosselt nur Radau und die Dinger sind mit der Drossel eher schwächer, wie n Ori-Pott.

Das liegt daran dass die meisten so genannten Sportpötte erst bei höherer Drehzahl die beste Leistung haben. Das heit korrekt "Leistungsdrehzahl".

Mit ner gedrosselten Tröte kommste also erst gar nicht dahin dass der Auspuff bzw der Motor in die optimale Resonanzdrehzahl for den Pott kommt.

Ich glaube, der Aerox har original n normalen Auspuff, also nicht so ne Schnörkeltröte.

Wenn du sonst nicht viel rumfrisieren willst und vor allem nicht auffallen willst, machste sowas wie n Leo Vince Tourin, odern SP3 an den Aerox. Je nachdem, was es da gibt.

Ich selbst hatte n LeoVince SP3 an mehrere Piaggio Rollern dran. Sfera, TPH, Quartz.

Den LeoVince Auspuff müsste es auch für n Aerox genen, Ich glaube der hat n Minarelli Motor.

Mein Quartz, das is der Vorgäger von dem Wassergekühlten Piaggio NRG rannte gut abgestimmt mit dem LeoVince SP3 fast 80 Km/h.

Die Luftgekühlen, Sfera u, TPH machten damit gute 70.

Der SP3 war an den Paggio Rollern fast leiser, wie n OriAuspuff.

Weil das n so genannter Touring Auspuff ist geht der bei normaler Drehzahlen am Besten. Die PiaRoller drehten damit etwas höher, aber nicht extrem.

Wichtig ist dabei, dass du den Auspuff gleich mit nem Krümmer OHNE das tote Drosselrohr nimmst. Den Konus machste mit n Dremel oder sowas da raus.

Weil die genannten Pötte normal aussehen und leise sind, fällt man damit nicht auf.

Wichtig ist aber dass man dann den Vergaser richtig einstellt und danach am Besten die Variomatik neu abstimmt.

Dann sollte dein Aerox locker 75 Km/h laufen, ohne dass du damit so auffällst dass man o, Übernöchsten Ort hört, wenn du an der Ampel losfährst.

Die Hochdrehtahl Tuningauspuffe bringen die bei nem OriginalZylinder auch nix.

Der ZylinderKit mit kolben u Zylinder hat auch seine leistungsdrehzahl bei der er seine beste Leistung bringt.

Originalzylinder laufen mit nem Touringauspuff am Besten, wei da die jeweilige optimale Drehzahl von Auspuff und Zylinder zusammenpasst.

Andersrum geht son HighEnd Hochdrehzahl TuningZylinderKit nicht gut mit nem Touringauspuff.

Wenn die Komponennten zusammen passen geht son Mopped am besten.

Was ich mir seehr gut vorstellen kann wäre sowas wie ne Malossi Overrange Variomatik mit Kupplung.

Das Zeug kostet zwar ca 300€, hat dafür aber n größeren "Schaltbereich" korrekt heißt das Entfaltung.

Also:

Von so ner Tuningradauschnörkeltrote würde ich eher abraten.

diese, die du mir genannt hast sind ja noch schlimmer von der Optik und vom Sound her als mein normaler aerox Auspuff. Genau solche "Schnörkeltröten" meine ich! Die haben wenigstens vernünftige Optik, Sound und sogar eine ABE! Dann können mir die Bullen nichts! Du hast mir einfach nicht meine Frage beantwortet. Ich möchte einen Sportpott haben, und nicht so einen "Rentnerauspuff" wie du sie mir gezeigt hast. Schade..

MFG! :)

0
@LinonXX231

Tach,

wenn du offen schneller als 70 fahren willst, wäre es evtl vorteilhaft, son unauffälligen und leisen Rentnerauspuff dran zu haben.

Wenn se dich mit 70 anhalten nutzt dir auch die ABE von deinem Sportauspuff nix.

Also sollteste doch besser nach möglichkeit dafür sorgen dass du nicht auffällst.

Laute Radauschnörkeltröten sind doch genau die Zielgruppe der Rennleitung.

Mit sowas wirste eher angehalten als mit n Rentnerauspuff.

Die genannten Rentnerpötte haben übirgens durchaus merklich mehr Leistung wie n OriPott.

0

Was möchtest Du wissen?