Wie läuft die zitronendiät ab?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du solltest es gleich sein lassen, denn sie bringt dir nichts, besser ist eine gesunde und ausgewogene Ernährungsumstellung. Selbst wenn du abnehmen solltest, wirst du es hinterher wieder ganz schnell drauf haben...gutes Gelingen :-)

Möglichkeit 1: Man isst ganz normal. Über den Tag verteilt trinkt man allerdings Zitronensaft - pur oder verdünnt mit Wasser.

Möglichkeit 2: Man trinkt Zitronensaft, hält sich aber gleichzeitig an einen speziellen Ernährungsplan. Der schreibt allerdings nicht exakt vor, was man essen soll. Ziel des Plans ist es vielmehr, sich an bestimmte Themen zu halten und seine Ernährung auf diese abzustimmen. Beispielsweise soll man an einem Tag so wenig Zucker wie möglich verzehren.

Möglichkeit 3: Man trinkt nur Zitronensaft und isst nichts. Die Zitronen werden ausgepresst, die Flüssigkeit mit Wasser verdünnt. Hinzu kommen noch Ahornsirup und Cayennepfeffer, um das Getränk geschmacklich aufzupeppen. Diese Variante ist vor allem bei Hollywood-Stars sehr beliebt. Sie verlieren so gerne mal ein paar Pölsterchen, um makellos über den Roten Teppich zu schreiten.

Fett arm. Kalorien arm. Oder wie in der Barock Zeigt nur Zitrone mit Wasser trinken.

Von wem auch immer du diesen Quatsch hast solltest du nachfragen.

Lass es bitte sein.

Du versaust Dir den Magen und die Knochensubstanz.

Lieber FDH over einfach mehr Obst und Gemüse. Nicht naschen und keine Cola und Co.

AnnyTierfan 25.02.2015, 19:04

warum? Zitronensaft ist doch gesund, oder? Vitamin C und so... Und lecker ist es auch!

0

Was möchtest Du wissen?