Wie läuft die Fahrprufung ab?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du fährst 45min, dein Prüfer sagt dir wolang du fahren sollst und was du wo machen sollst (einparken, wenden etc.)

Der achtet nur darauf, dass du alle blicke richtig machst, dich an die STVO hälst und du sicher fährst.

Wenn du keine riesen Fehler machst (Zebrastreifen, Vorfahrt missachten, Ampel überfahren) oder generell extrem unsicher wirkst bestehst du das easy.,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, und zu Recht... bei jedem einzelnen Fehler wird der Prüfer dir mit der sogenannten "Prüferschere" ein Fingerglied abschneiden. Und wehe, wenn du das Auto vollblutest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?