Wie laeuft die Einreise in die USA mit GC ab?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

Mit der GC gehst du durch den selben Ausgang wie die US Bürger. Oder du benutzt die Automaten, die das Verfahren noch einmal verkürzen. CG auflegen, lächeln fürs Foto, Fingerprints abgeben und mit der Quittung zum Officer gehen. GC und Pass zeigen und fertig ist die Einreise.

Wem das alles noch zu lange dauert, was es sein kann, der kann für ca 100$ das sog Global Entry beantragen. Da hat man einen eigen Kiosk, keine Zollerklärung mehr und keinen Kontakt zum Officer. Das ist mega schnell und spart einem auch beim Reisen innerhalb der USA viel Zeit.

Dein Mann kann einen EU Pass beantragen, dann kann er alle Vorzüge der EU und der USA genießen. Zum Beispiel auch leicht mit dir nach Europa umziehen, wenn das mal gewollt sein sollte.

Ach ja, deine Einreise kann nicht verweigert werden, wenn du nur ein paar Tage/Wochen weg warst. Der Grund für die GC, deine Eheschließung liegt auch weiterhin vor und schwere Verbrechen schließen wir jetzt einmal aus. ;-)

0
@stufix2000

Danke! Sehr Hilfreich ;) Werde mich zum Global Entry schlau machen! Findest du es ist die 100 USD Wert?

0

Ich reise viel innerhalb und außerhalb der USA. Ich finde es ist zwar Geldmacherei, aber es lohnt sich für mich.
Auch auf Inlandsflügen hast du eine eigene Linie für Global Entry, wenn du mit den gängigen Airlines fliegst, steht auf deinem Ticket: pre approved. (Nicht Sprint)

Es reicht mir bei Inlandsflügen, wenn ich nur mit Handgepäck reise, eine Stunde vor Abflug am Flughafen zu sein.

Bei meiner letzten Einreise aus der EU war ich noch vor der Crew aus dem Flughafen draußen. Die Immigration und Zoll war in 20 Minuten erledigt. Unschlagbare Zeit.

0

Danke für den Stern*

0

Als Besitzerin der GC bist du gleich wie US citizen und geht dorthin wo es die US Bürger auch gehen
Dein Mann geht dorthin wo die Leute mit Visa oder Esta einreisen

Mein Mann ist US-Staatsbuerger :) er wird aber vermutlich bei der Einreise in die EU woanders durchgehen muessen??

0

Ja, das muss er Non-EU

0

Richtig
Er geht dorthin wo die  Bürger nicht von den EU kommen

0

Was möchtest Du wissen?