Wie läuft der Sex ab 7876?

6 Antworten

Wenn du deinen Partner begierst und nicht nur Sex hast, weil das halt mal interessant ist, läuft das alles intuitiv ab. Immerhin ist Sex eigentlich zur Fortpflanzung gedacht und das beherrschen wir von Natur aus.

Es beginnt bei uns entweder mit Luststeigernden Zärtlichkeiten, oder, wenn uns die Lust packt auch mit Blow-Job, Lecken und Co.

Ich würde immer dazu raten, es langsam angehen zu lassen mit einem neuen Partner. Petting, Streicheln erkunden.
Wenn ich oben bin und "reite" ist es auf und ab für ihn, kreisend für mich. Denn so auf dem Schambein des Mannes ist es auch am leichtesten zum Höhepunkt zu kommen als Frau.

Mach alles instinktiv, die Lust regelt das schon. Und sei nicht verklemmt: nichts ist sexier als eine selbstbewusste Frau, selbst wenn ihre Brüste asymmetrisch sind, sie deutliche Makel hat - alles sexier als eine total verklemmte Dame mit nem hübschen Gesicht.

Geh nicht mit: "Ich will Sex!" An die Sache ran, sondern mit: "Ich will IHN!"

Du setzt dich zu sehr unter Druck, es wird von mal zu mal besser und Geiler werden, das wichtigste ist ein sehr langes ausgedehntes Vorspiel Lecken Blaßen Streicheln Liebkosen, dann kannst du dich wenn er schön hart ist drauf setzen und langsam auf und ab mit den Hüften tue einfach das was dir gut tut. Den Rest muss ich glaube ich nicht erklären ;-).

Mach einfach das was dir gefällt, lasst euch Zeit beim Vorspiel. Es kommt alles schon mit der Zeit und man lernt dazu. Es gibt keinen perfekten Sex, solange einem alles gefällt.
Rede mit deinem Partner ganz offen.

Was möchtest Du wissen?