Wie läuft das so ab wenn man tunnel haben möchte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du bestellst bei crazyfactory ringe... 1,2 in der stärke, 1,6.. dann 2er tunnel, 3er, 4er usw... und tust dir die 1,2er als erstes rein.. wenn du damit keine prob. hast, kannst auch die 1,6 er nehmen... vorher immer schön vaseline an den ring, an dein ohr und ganz als erstes desinfizieren nicht vergessen, vorsichtig rein, danach noch mal desinfizieren.. und fertig... einen monat warten, die prozedur mit dem größeren schmuck wiederholen.. wenns weh tut, sofort aufhören... die dehnstäbe (mit denen du ab 2 mm dein ohr weitest) nicht weider schieben und die gummiringe rauf, paar stunden warten, damit schlafen.. noch mal versuchen, bis es geht.. es darf aber nicht weh tun.. und als tipp: vorher schön lange sehr warm duschen

Du gehst in den Laden (wahrscheinlich zum Piercer), der dir dann Spiralen gibt, die du, wie einen Ohrring, ins Ohr tust. Dann bekommst du immer dickere Spiralen mit größerem Durchmesser (du musst also immer wieder mal zum Piecer). Dadurch wird das Ohrloch geweitet. Wenn das Loch dann groß genug ist bekommst du einen Tunnel. Die Spirale oder den Tunnel gibt es natürlich in mehreren verschiedenen Farben.

was für ein tunnel?

Was möchtest Du wissen?