Wie läuft das nach einer Keuzbandriss Op ab? Komm ich dann überhaupt Treppen hoch?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich wurde am 10.10.2014 an Kreuzband operiert und es wurde ambulant aber unter Vollnarkose gemacht. Ich konnte also direkt nachmittags wurde nach Hause gefahren werden. Auf Toilette gehen war die ersten Tage wegen den Gehhilfen etwas umständlich aber es ist machbar. Duschen habe ich die ersten 10 Tage sein gelassen, weil die Fäden da noch drin waren. Danach habe ich mir so ein Badewannenstuhl geholt und ihn reingestellt. Es klappte alles einwandfrei und man macht sich vorher mehr Sorgen als alles andere. Das wirst du auch überstehen und im Nachhinein war dann alles leichter als gedacht ;) nach gut 3 Wochen konnte ich die Gehilfen dann auch weglassen. Auf der einen Seite musst du das Bein immer gut hochlegen aber auf der anderen Seite soll man sich auf bewegen. Wenn du noch weiter fragen hast, nur zu. Ich kann dir vieles beantworten, weil es ja auch bei mir gerade erst 7 Monate her ist. Viele Grüße

ok super das nimmt mir einiges an angst :) hab aber tatsächlich noch ein paar Fragen. nach der Operation muss ich ja das Bein hochlegen aber nur auf dem Rücken liegen ist für mich der Horror darf ich mich auch ab und an mal kurz seitlich legen? oder auch mal hinsetzen? oder muss ich die ersten Tage nur auf dem Rücken liegen? und meine wichtigste frage wie lange hat es gedauert bis du wider so richtig gut laufen konntest und war die op bei dir erfolgreich oder ist es nicht viel besser als vor der op? lg

0

Sorry für die etwas verspätete Antwort. Also mit dem liegen, klar du kannst auch mal auf der Seite liegen aber es könnte etwas unangenehm sein wegen den frischen Nähten. Ich habe nachts auch so Ca 2 Wochen auf dem Rücken geschlafen bis ich mich auf der Seite getraut habe ;) aber du gewöhnst dich dran. Ich muss sagen, ich bin sehr viel mit den Gehhilfen rumgelaufen und wollte auch vieles selbst machen aber wenn du mal was tragen möchtest, keine Chance ;) Besorg dir schonmal einen kleinen Rucksack, der hilft bestens. Ich muss sagen, dass ich bis jetzt super mit der OP zufrieden bin. Ich habe bis Januar Physio verschrieben bekommen aber habe jetzt noch zur Reserve 3 Termine übrig. Ab Februar bin ich dann auch ins Fitnessstudio gegangen und habe da 2-3 mal die Woche weiter am Muskelaufbau gearbeitet. Im Alltag habe ich normal keine Probleme, wobei ich die bis zur OP auch nicht hätte. Ich bin also nach 4 Monaten wieder auf dem Laufband mit dem Joggen angefangen und vor 2 Wochen bin ich langsam mit individuellen Einzeltraining beim Fußball angefangen. Wie ist es denn bei dir passiert? Wo und wann lässt du dich operieren? Viele Grüße

0
@Basi84

Hi dann bin ich ja mal gespannt wie es bei mir klappt dann nach der OP :) also bei mir ist das blöde teil gerissen beim Spielen mit meinem Hund auf einer wiese, bin ich hingefallen Bein verdreht sind noch Knochen aufeinander geknallt meint der Arzt die nun wohl etwas gesplittert sind ! aber da kann man leider nichts machend das würde irgendwann von selbst heilen, na ja op Termin muss noch gemacht werden ,

0

Das mit dem knöchernen Problem hatte ich nicht aber der Aussenmeniskus ist halt gerissen. Aber du wirst die OP schon überstehen und wenn du noch irgendwelche Fragen hast, melde dich einfach.

0

Hast die OP schon hinter dir?

0
@Basi84

nein war nun schwanger und konnte deshalb nicht operiert werden ! Nun hab ich das Kind wohl leider verloren :( muss mich jetzt wegen neuem Op Termin erkundigen ! wenn ich soweit bin will momentan nur meine rufe ! blödes bein

0

Also wie man läuft und so oder die Treppen hoch u. runter geht zeigt alles der Physiotherapeut, bei mir wurde das Laufen am gleichen Tag gezeigt und Treppen beiletzten Tag. Du kannst dann schon alleine aufs Klo gehen mit Krücken halt. Deinn Knie solltest du hoch legen und immer kühlen. Ich habe am Anfang, so fast 2 Wochen, aufm Rücken geschlafen, danach immer so leicht seitlich. Zum Duschen hatte ich so ein Wasserfestes Pflaster und dabei hat mir jeamnd geholfen. Aus dem Bett kann man immer, da du das Laufen mit den Krücken  und so lernst. Bin zwei Wochen mit Krücken gelaufen, danach nicht mehr, danach war es ein bisschen schwierig ohne den Krücken zu laufen , aber des ging. Du darfst am Anfang nicht lange sitzen, auch nicht lange stehen, deswegen immer das Bein hoch legen einfach. 

vielen dank für die Antwort ! ist dein Bein jetzt wider ganz normal so wie vor dem riss? lg

0
@Freya8789

Nein, da ich das Kreuzband nochmal gerissen habe. Man sagt immer, dass es nicht mehr so wie früher wird, klar ab und zu hat man Schmerzen halt nach so einer Op, ist ja verständlich, aber wenn der Arzt des gut operiet und man gut Muskeln aufbaut, dann ist dasn Knie fast genauso gut, wie vorher.

0
@han80

wie konnte das denn passieren das dein Kreuzband nun schon wieder gerissen ist? lg

0

du wirst ein paar Gehstützen auch Krücken genannt bekommen damit kannst du dann im drei Punkte Gang das Bein entlasten und auch Treppen gehen das wird er denke ich dann aber auch im Krankenhaus von einer Physiotherapeutin oder Krankenschwester gezeigt

ok dann mal abwarten ! danke !

0

Kreuzbandriss und krücken

Hallo zusammen ich habe mir gestern das Kreuzband gerissen und laufe jetzt wieder auf Krücken. Hatte oder hat jemand vielleicht etwas ähnliches gehabt und kann mir von sich erzählen wegen der Behandlung und so?

Lg Tim

...zur Frage

Rollator nur ein Bein belastbar

Nach einem Bruch meines Sprunggelenkes darf ich nur ein Bein belasten.

Ist ein Rollator eine Alternative zu Krücken?

KaiAmMac

...zur Frage

Kann der Chef nackten Fuß verbieten?

Ich habe noch für 14 Tage Krücken und darf das Bein nicht belasten. Trage zum Kostüm am gesunden Bein eine offene Sandalette ohne Strümpfe. Den Fuß den ich nicht belasten darf lass ich völlig nackt. In den sechs Wochen als ich das Gipsbein hatte trug ich auch nie einen Socken übern Gips und es war OK. Ist ein nackter Fuß in der Öffentlichkeit den so schlimm das man da einen Socken drüber ziehen muss ? Kann mein Chef verlangen das ich einen Socken anziehen muss ?

...zur Frage

Nach kreuzbandriss Op im krankenhaus

Hallo Ich habe am 04.09 ne Kreuzband op (bekomme warscheinlich ein künstliches weil meins komplett abgerissen ist) Jetzt ist meine Frage, ich muss danach eine Woche im Krankenhaus bleiben und ich hab bissl angst das ich die komplette Woche ans Bett gefesselt bin. Ich bin eine sehr unruhige Person und ich muss hin und wieder mal aufstehen und rumlaufen. (Stillsitzen/liegen wäre eine qual für mich) Also wisst ihr vllt. Ob man nach einer Kreuzbandriss Op komplett ans Bett gefesselt ist oder darf man mit Krücken rumlaufen?

Liebe grüße ;3

...zur Frage

Schiene?Gips?Achillessehne?

Hallo, Ich habe ein kleined Problem. Ich habe eine Verletzung an der Achillessehne. Eine Entzündung und Reizung durch abrutschen der Treppe. Seitdem konnte ich die Ferse nichtmal mehr auf den Boden setzen vor Schmerzen. Heute war ich bei meinem Orthopäden. Er hat mir nur Fersenkeile, Ibus und Voltaren verschrieben. Zuhause laufe ich aber vor Schmerzen nur an Krücken. Auf die Frage ob ich einen Gips bekomme hat er nur geantwortet dass er es nicht gut findet weil dadurch die Wadenmuskulatur abbaut. Hätte ich nicht eigentlich einen Gips oder wenigstens eine Schiene bekommen sollen? Er hat gesagt wenn es am Ende dieser Woche nicht besser ist wird es mit Medikamenten behandelt. Ich habe Schmerzen. Danke

...zur Frage

Wie lange muss man nach einer Kreuzband und Meniskus Op eine oder verschiedene Schienen tragen?

Hey Leute wollte ma wissen wie lange man nach der oben genannten Op eine oder verschiedene schienen tragen muss und wie lange man ungefair Krücken benötigt..?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?