Wie läuft das mit solchen Gutscheinen ab?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Warum lässt Du den Betrag nicht einfach von Deinem Konto abbuchen? Das ist doch wesentlich einfacher. Vor allem hast Du kein Restguthaben, da Du ja keinen Gutschein über genau diesen Betrag kaufen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst im Penny Markt einen 25 Euro oder 50 Euro Gutschein kaufen, einen höheren Wert gibt es nicht. Dann gehst du mit der aktivierten Karte ins Internet auf dein Amazon Account und löst den Gutschein ein. Sofern du etwas für 27,00 Euro bestellen willst, musst du die Differenz per Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen. Beachte aber hier, dass Amazon bei der Lastschrift meist die Bonität prüft und dies theoretisch abgelehnt werden kann.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und meine Antwort war hilfreich für dich. 

Wissensdurst84

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nur bestimme Abstufungen. Nach 25 kommen 50€' was dazwischen gibts nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gutscheinkarten haben feste Beträge.

Und übrigens: Amazon ist ab 18!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein die sind fix gestaffelt.

Entweder du kaufst 25 und zahlst den Rest per Lastschrift oder KK oder du nimmst die nächste Stufe und hast dann Restguthaben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nehme ich mal an. Du kannst auch auf amazon.de die Gutscheine kaufen und direkt ausdrucken, wenn du ein amazon-Konto hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?