Wie läuft das mit einem Girokonto ab?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

nein, aber andersrum. Wenn Du eine regelmässige Gehaltszahlung hast, brauchst Du dafür ein Girokonto.
Du kannst online damit kaufen wenn es eingerichtet ist. Natürlich muss auch ein entsprechendes Guthaben darauf sein um damit zu zahlen. Was dachtest Du denn wie das sonst geht?

Du könntest Dir auch von der Bank einen Dispo auf dieses Girokonto einräumen lassen, damit könntest Du es auch überziehen. Das entscheidet Deine Bank anhand von den regelmässigen Geldeingängen (Gehalt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du nicht innerhalb 5 Minuten per Internetrecherche herausfinden? Dann bist du auch nicht reif genug um mit großen Geldmengen zu hantieren :-(

Aber als Hilfestellung: Du brauchst für ein Girokonto keine Einkommensquelle, allerdings können die Kontoführungsgebühren daran gekoppelt sein (nur ohne Gebühren bei Mindestgeldeingang). Informiere dich auf den Seiten der jeweiligen Bank nach den Kontoführungsgebühren. Zinsen fallen bei Girokonten nur sehr selten und sehr gering an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atrialbyfire
15.06.2016, 19:42

Ich hätte ja keine Frage gestellt, weil ich mit Antworten wie deinen gerechnet habe.
Bei meiner Recherche habe ich allerdings nur seiten von diversen Sparkassen gefunden, welche natürlich nicht eine Rundumsicht auf das gesamte thema geben, sondern eher den Besucher anwerben wollen, sich eines zu erstellen. Antworten auf meine Fragen habe ich nirgendwo gefunden, deshalb hier

0

Such dir eine Bank aus, geh hin und lass dich beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?