Wie läuft das mit der Versicherung, wenn man ein Jahr als Au Pair in die USA reist?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also meine Schwester ist jetzt 17 und geht nächstes Jahr auch 1 Jahr lang nach Amerika (als Au Pair). Es ist so, du zahlst du Steuern für das was du verdienst, wenn  du nichts verdienst zahlst du auch keine Steuern. Heißt: da du nicht in Deutschland wohnst und bist und auch nicht arbeitest, sondern in Amerika dein Geld verdienst, wohnst und auch arbeitest,  zahlst du automatisch an Amerika steuern. Soweit ich weiß gibt es in Amerika keine Pflichtversicherungen oder verminderter. Ansonsten musst du nur an Amerika zahlen, nicht an beide Länder. Das wäre ja sonst eine Geld abzocke;).  Es ist ansonsten denke ich genauso wie in Deutschland, dass du dein Gehalt erst abzüglich Steuern ausgezahlt bekommst.

Ich hoffe ich konnte helfen,

LG Tim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BubiKopf12345
27.10.2015, 22:03

Danke:)

Ich meine die Krankenversicherung. Weißt du das auch?

0
Kommentar von TheDarkSlam
29.10.2015, 19:48

Nein, Sorry, da bin ich überfragt. Ich denke aber du solltest eine haben bzw. bekommen. Sonst kannst du doch mahl bei der Frau die das vermittelt nachfragen (mir fällt der name grade nicht ein). Die weiß das bestimmt.

0

Was möchtest Du wissen?