Wie läuft das mit der Verrsicherung ab?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also mein Desire S ist mir schon mehrfach heruntergefallen, hat nur ein paar Kratzer und funktioniert einwandfrei. Das Gute an htc ist ja, das dort noch Metallgehäuse verbaut werden. Das weiß auch ein Schadensachbearbeiter. Er wird sich also fragen, wie konnte es so stürzen, daß es nun hin ist. Nach einem Jahr mußt Du mit etwa 20% Abzug rechnen. Der geringe Preis ist erklärbar. Füge der Rechnung ein Schreiben bei aus dem hervorgeht, daß es sich um ein Vertragshandy handelt und Du aus diesem Grund weniger bezahlt. Da die Vertragsbindung noch nicht abgelaufen ist, hast Du zur Zeit keinen Anspruch auf ein weiteres, günstiges Handy. Der enstandene Schaden besteht also in Höhe der Ersatzbeschaffung, da ein Teil der tatsächlichen Kosten sich in der Vertragsbindung und damit den monatlichen Kosten befindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Candlejack
20.10.2012, 13:10

bei den heutigen Modellzyklen und dem sehr schnell verfallenden technischen Standard glaube ich nicht, dass son Hand nach einem Jahr noch 80% Wert hat.

0
Kommentar von Carolin1111
21.10.2012, 14:33

danke für die Antwort:) Ja es ist ziemlich blöd gefallen mit dem Anschaltknof auf einen harten Steinboden und seitdem geht es nichtmehr an. Die Handywerkstatt hat gesagt, dass man das komplette Gehäuse ersetzen muss.

0

Die Haftpflichtversicherung zahlt immer nur den derzeitigen Wert Deines Handys. D.h. Du mußt immer Abstriche machen. Anhand der Original-Rechnung will die Vers. feststellen, wie alt das Handy ist und zu welchem Preis es erworben wurde. Danach erstatten die dann den Zeitwert. Manche Versicherungen wollen sogar das defekte Handy sehen. MfG Renate

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Kassenbeleg, weil bei Hands der meiste Versicherungsbetrug gemacht wird. Wie sagte neulich eine Dame von der Versicherung: "bei Modellwechseln haben wir seltsamerweise immer die höchsten Haftpflichtschadensraten..."
  2. eine Haftpflicht ersetzt IMMER den aktuellen Zeitwert, NIE den Neupreis. Der Versicherte muss nur den Wert ersetzen, den er auch zerstört hat.
  3. wieso sollte die Versicherung sich um ein neues Handy kümmern ? Du kriegst das Geld und kümmerst Dich selbst. Wieviel Service sollen die für 50 EUR im Jahr denn leisten ?

Handys, evtl. mit Schutzhülle gehen nicht gleich komplett kaputt, wenn sie mal runterfallen. Zumindest 98% nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bekommst den zeitwert ersetzt.

im übrigen kann die versicherung in die datenbank schauen und sehen, was das handy regulär gekostet hat.

warum sollte die versicheurng ein neues handy bezahlen, wenn dein handy alt ist und vielelicht viele kratzer oder der lautsprecher rauscht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carolin1111
19.10.2012, 18:19

das handy ist ja eigentlich ganz neu erst 1 Jahr alt

0

Das können wir nicht wissen.

Allerdings sollten diese Dinge alle in deinem Versicherungsvertrag stehen. Du kannst auch bei der Versicherung nachfragen, die wissen das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob die Versicherung zahlt steht noch in den Sternen.

Den Kassenbeleg wollen die erstmal dafür haben, um zu prüfen ob dieses Handy wirklich existiert und ob es dein Eigentum ist.

Wenn die den Originalbeleg wollen, dann mache vorher eine Kopie für dich.

Nicht das das Original "verschwindet" und du hast dann gar nichts mehr in der Hand!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carolin1111
19.10.2012, 18:20

wir faxen den Beleg:)

0

Was möchtest Du wissen?