Wie läuft das mit der Erbschaft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Dein Vater kein Testament hinterlassen hat, ist es zur gesetzlichen Erbfolge gekommen. Dann wärst Du automatisch Miterbe geworden.

Falls Du aufgrund eines Testaments enterbt wurdest (z.B. wenn Dein Vater Deine Halbschwester als Alleinerbin eingesetzt hätte), dann bist Du pflichtteilsberechtigt. Die Pflichtteilsansprüche richten sich gegen den/die Erben. Der Pflichtteil verjährt innerhalb von 3 Jahren. Hilfreiche Informationen zum Pflichtteil findest Du hier: http://www.pflichtteilrechner.de/fragen.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Pflichtteil verjährt nach 3 Jahren.

Also, gäbe es ein Testament in dem Du genannt wurdest, hätte man dich informiert.

Du kannst einfach Deine Schwester fragen ob etwas zu erben war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?