Wie läuft das erste Mal in einer Autowerkstatt ab?

4 Antworten

Kampfpreise bei Wartungsdiensten wie Ölwechsel ect. dienen oft dazu, naive Kunden anzulocken denen man zusätzlich noch dies und jenes aufschwatzen könnte.

Wenn man nämlich das Auto erst mal in der Werkstatt hat, " findet " der fleißige Teileaustauscher ( Verzeihung...: KFZ-Mechaniker )  gern mal allerlei angeblich Besorgnis-erregendes.

Wenn man sich allerdings nichts zusätzlich verkaufen lassen will, fährt man mit einer 39€-Rechnung vom Hof.

Allerdings sollte man schon genau hinschauen, was da tatsächlich geboten wird......: Ölfilter mit im Preis drin...? ( den tauscht man eigentlich immer mit...).

Ölmenge....? Manche Autos brauchen eben ein...zwei Liter mehr als der durchschnittliche Golf.....

Und das man zu dem Preis wohl kaum das teure Premium-Motoröl bekommt, sondern wohl eher was aus einem Fass mit vielleicht kyrillischer Aufschrift kann man sich im Grunde auch an zehn Fingern abzählen.

Allerdings kann das alles so sein...., muß es aber nicht zwangsläufig.

Auch die seriöse kleine Werkstatt von nebenan bietet mal Discount-Wartungsdienste an. Auch dort wird preiswertes Öl aus dem Fass verkauft, aber eben nicht das maximal billigste. Und auch da wird genau geschaut, was an dem Autochen vielleicht nicht in Ordnung ist. Allerdings versucht man dort nicht vorrangig, was unnötiges aufzuschwatzen, sondern berät im besten Fall.

Das muß man als Kunde unterscheiden können.

Wie sollen wir dich so beraten? Verrate uns, was für ein Auto du hast, wie alt, wie viele km? Wann war das Auto das letzte mal in der Werkstatt und was muss gemacht werden? Warum willst du Ölwechsel machen? Musst du zur Inspektion? Dann steht garantiert mehr an als nur Ölwechsel.

Gib uns mehr Informationen, sonst kann dir hier keiner helfen.

Grundsätzlich ist nicht jede Werkstatt ein Verarscher Laden. Im Normalfall wird nichts unnötiges gemacht, sondern einfach der Wartungsplan abgearbeitet.

Nissan Almera vom Baujahr 2001, Will nur den Ölwechsel machen lassen, da mein Vorbesitzer ein bisschen über die eigentliche Dauer drüber ist und schon seit paar Monaten damit dran sein sollte.

0

dann solltest du den ganzen Service machen, wenn du noch ein paar Jahre Spaß mit dem Auto haben willst.

0

Wenn Du wirklich nur einen Ölwechsel machen lassen willst, solltest Du das an einer Tankstelle Deines Vertrauens machen lassen. Das ist i.d.R. reell und Dir werden keine überflüssigen Reparaturen "aufs Auge gedrückt".

Was hat das mit Sex und Penis zu tun xD?

Was möchtest Du wissen?