Wie läuft das eigentlich mit der Urlaubsregelung in einem Betrieb?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1 Als azubi must du in der Schulferien deinen urlaub nehmen und kanst es nicht an berufschultagen haben .

2 angestelten mit kinder mus der chef in den schulferien urlaub machen lassen und nicht wärend der schulzeit.

3 Singels Arbeitsnehmer könne jederzeit urlaub nehmen wen er rechtzeitieg angemeldet worden ist idealerweis mindestens 6 wochen Vorher

.4 Es gibt auch betriebsferien und dan macht eben der gesamte betrieb zur selben zeit urlaub.aber auch da bleiben ein paar tage übrieg. die man da zb jederzeit nehmen kann oder zb als Brückentage benutzen kann.zb mi do Feiertage freitag arbeitstag .mit dem brückentag hat man dan auch freitag frei

5 Es gibt auch eine reglung für Heiliegabend und Karnevalsmontag da gilt in einiegen  betrieb dan 1/2 tag urlab für beides 1 ganzer tag urlaub weg aber auch das ist in ordnung..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist unterschiedlich. Es gibt Betriebe, da sind Betriebsferien angesagt und solche, die in einer bestimmten Zeit eine Urlaubssperre verhängen.

Ansonsten sollte jeder Arbeitnehmer seinen Urlaub in eine Liste eintragen oder auf einem Zettel notieren und der Chef/Abteilungsleiter/Schichtleiter sieht sich die Sache an. Dann wird entschieden, wer wann Urlaub nehmen kann.

In der Regel werden Leute mit Kindern bevorzugt in den Ferien den Urlaub erhalten, ebenso natürlich Azubis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du genau wissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?