Wie läuft das alles am Flughafen ab?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich bin schon viel geflogen. Am besten 2-3 Stunden vor Abflug am Flughafen sein und einchecken (immer Ausweise bereit halten) und Koffer abgeben. Über dem Check in Schalter steht immer die Fluggesellschaft und das ziel. Dann kann man sich noch ein bisschen die Zeit vertreiben im Flughafen und sollte spätestens 1 Stunde vor Boarding in die Sicherheit gehen (geht meistens Schnell). Wenn man im Sicherheitsbereich ist kann man noch in den Duty free shop und etwas Essen. Noch wichtig ist auf der Bordkarte die es am Check in Schalter gibt steht das Gate, wo du hinmusst. Boarding ist 30-45 Minuten vor Abflug. Beim Start wird es besonders hinter den Tragflächen sehr laut und man wird in den Sitz gedrückt (durch vollen Schub). Beim Abheben hat man ein kribbeln im Bauch und immer Schlucken wegen des Druckausgleiches. Bei der Reisehöhe am besten angeschnallt bleiben (es können starken Turbulenzen auftreten bei gebirgen).

Der start:

Ist in etwa mit der Beschleunigung (vom Gefühl) vom Auto mit Automatik zu vergleichen (ca. 66m/s beschleunigung). Beim Abheben fühlt man ein leichtes kribbeln im Bauch und man muss immer schlucken um den druck auszugleichen.

Die Landung:

Kann hart oder sanft ausfallen. Wenn man am Boden aufsetzt gibt es einen kleinen Ruck (80-120 tonnen bei kleineren Maschienen kommen auf einmal auf den Boden). In der Türkei z.b. wackelt es beim Bremsen durch unebene Landebahnen. Das Bremsen fällt je nach Landebahn sehr stark oder kaum spürbar ab.

Ich finde fliegen ist das schönste Gefühl auf der Welt.

und während des Fluges kann es ein bisschen wackeln durch Turbulenzen aber ansonsten fühlt man oben im reiseflug nicht mehr so viel.

Man kann auch immer das Personal am Flughafen fragen, wenn man hilfe braucht.

Einchecken, Gepäck abgeben.

Wer rauchen will, macht das vorher, wenn noch genug Zeit ist, nachher, weil danach kann man paar Stunden nicht rauchen.

Wenn das Gepäck abgegeben wird, geht man durch die Sicherheitskontrolle. Alles, was Metall ist oder Metall in sich hat, wird in ne Box gelegt und der Security gegeben, während du durch einen Metalldetektor gehst. Hier weiß ich nicht, welche Art von Metalldetektor die haben. Gibt einen, da gehst du einfach durch, sieht aus wie ein Türrahmen aber es gibt auch welche, wie sie z.B. das Gericht am Tabor hat, da gehst du rein, hinter dir geht die Glastür zu und du bist kurz, während du nach Metallgegenständen gescannt wirst, in einem kleinen Raum, mit Wänden aus Glas. Wenn die Tür aufgeht, gehst du auf der anderen Seite wieder raus und bist durch.

Die Gegenstände, die du vorher in die Box gelegt hast, bekommst du direkt, wenn du durch die Sicherheitskontrolle bist, wieder. Das selbe Spiel mit der Sicherheitskontrolle wird auch gemacht, wenn ihr in Paris aussteigt.

Danach setzt ihr euch in die Halle und wartet darauf, dass euer Flug bereit ist. Dann geht ihr zu dem Durchgang, wo euer Flugzeug davor steht und geht da durch, setzt euch rein, Start, Flug, Landung, dann, wie gesagt, nochmal Sicherheitskontrolle, nur eben mit Franzosen.

Hallo,

ein Ticket hast Du schon? Wahrscheinlich in Form eines ETIX, also einer Mail?

  • Online-CheckIn am heimischen Computer machen. Name und Ticket- oder Buchungsnummer eingeben, danach Sitzplatz auswählen und Bordkarte aufs Handy schicken lassen oder ausdrucken.

  • Rechtzeitig am Flughafen sein (> 2 Std.), Gepäck an einem der Self-Vervice-Schalter aufgeben.

  • Durch die Security und erst dann ist Zeit für einen Kaffee.

  • Auf der Bordkarte stehen u. a. Gate, Einsteigezeit und Flugnummer

  • Einsteigen, Türen zu, abfliegen

  • Nach Ankunft zur Gepäckausgabe (baggage claim) und dann mit Bus, zu Fuß oder mit dem Taxi zum Hotel.

  • Für den Rückflug das gleiche Prozedere, wobei ich in PAR eine Zeit von > 3 Std. einplanen würde.

Bei Fragen wendest Du Dich an das Personal der Airline oder der beauftragten Abfertigungsfirma.

Ich würde dir zu einem Online Check-In raten, dann brauchen du und deine Mum nicht Ewigkeiten am Flughafen zu warten bis ihr an der Reihe seid.

Was möchtest Du wissen?