Wie läuft das ab wenn zwei Autoren ein Buch schreiben?

8 Antworten

Ich habe zufällig einen Bekannten, der mit einem anderen Autoren zusammen Krimis verfasst. Bei denen läuft das so ab, dass einer quasi die Recherche vornimmt, was vor allem im kriminalistischen bereich sehr Zeitintensiv ist. Er fasst dann zusammen, was es gibt und die beiden erstellen ein Konzept. Dann fängt der andere an zu schreiben und wenn ein erster Versuch steht, wird diskustiert, korriegiert und geschrieben... das geht dann so lange, bis das Buch steht.

Für die beiden funktioniert das sehr gut, aber ich denke, dass nicht jeder mit dieser Arbeitsweise zurecht kommt.

Da gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten! Der eine beginnt, der andere beendet. Oder der eine schreibt die Haupthandlung, der andere kümmert sich um die Nebenschauplätze. Oder der eine hat das Wissen und die Phantasie, der andere kann es in Worte fassen! Oder, oder , oder!

Ich stelle mir das auch sehr schwierig vor. Ich denke, das die wahrscheinlich das Gerüst des Buches gemeinsam erarbeiten und die Charaktereigenschaften der Figuren festlegen...und einer schreibt danach das Buch.

Was möchtest Du wissen?