Wie läuft das ab wenn man aus der WG raus will aber keine Eltern hat?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sie müsste sich an den zuständigen Sozialarbeiter wenden. Prinzipiell ist es schwer mit 16 noch in eine Pflegefamilie zu kommen. Aber wenn es ihr in der WG so gar nicht gefällt, könnte sie in eine andere wechseln bzw in ein betreutes Wohnen ziehen, wenn sie selbstständig genug ist. Da sie jz aber schon in einem Alter ist, wo sie bald nicht mehr betreut werden muss, sollte sie sich auf die bevorstehende Selbstständigkeit so gut es geht vorbereiten und dabei kann eine Wohngemeinschaft eine gute Unterstützung sein.

Viel Glück

"Leider" nein - als Volljährige kann sie nicht in eine Pflegefamilie

Aber im Normalfall sollte das Jugendamt mit ihr an einer Lösung arbeiten, damit sie nicht völlig auf sich gestellt ist.

Tarsia 05.07.2017, 22:04

Die gute wird doch erst 16

0
Midgarden 05.07.2017, 22:06
@Tarsia

Oops - aber mit 16 steht sie ohnehin noch unter der Obhut des Jugendamtes

0

Zum zuständigen Jugendamt gehen. Die kümmern sich darum.

Dafür gibt es das Jugendamt, die können dort nur eine Lösung dafür finden. Ich hoffe ihr kriegt das hin, lg.

Dann bleibst sie in der Wohngruppe. Ist ja nicht so das jeder eine Pflegefamilie bekommt.

Was möchtest Du wissen?