Wie läuft das ab auf der Geschlossenen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo lacrima

Zunächst einmal ist es richtig das du dir in deiner jetzigen Gefühlslage Hilfe holst.

Typisch ist auch dein Gedanke niemandem damit jetzt zur last zu fallen.

ABER : Befolge den Wunsch deiner Psychologin sie anzurufen. Da sie dich gut zu kennen scheint weiß sie das du nicht aus Spaß anrufen wirst. 

Ruf sie an.

Wenn du dort niemanden erreichst gibt es das Telefon der Krisenintervention.

Die passende Nummer findest du unter

www.meinpsychiater/notfallnummern.html

Dort sind die Nummern nach Bundesländern geordnet und du findest sicher auch eine in deiner Nähe.

Zöger nicht dich da zu melden. Wenn jemand starke bauchschmerzen hat geht er nachts in die Klinik oder ruft den Notarzt. Das zu recht.

Für die Seele gilt das gleiche.

Wenn es dir möglich ist melde dich mal zurück ob dir meine Antwort geholfen hast.

Solltest du die Nummer nicht finden nimm mich als Freund auf und ich suche dir eine Nummer in deiner Nähe.

Gruß, Burkhard

Es ist schrecklich.

Man hat keine Ahnung, was man da anstellen soll - pure langeweile.

 

Du hast sicherlich etwas, was dir Freude bereitet bzw, ablenkt.

Schaue einen Film, nimm einen heissen Bad, irgend was.

 

Morgen kannst du einen Termin bei deiner Psychologin/Hausarzt verlangen.

Gruss

kennst du den grund für deine suizidgedanken?

 

geschlossene psychiatrie hat noch immer einen bitteren beigeschmack, wenn man geschichten von einst hört/liest.

heutzutage ist dem aber nicht mehr so. wenn du angst hast, dir selbst etwas anzutun, wende dich an deine behandelnde psychologin und bitte sie, dich ggf. in die psychiatrie zu begleiten. so hast du jemanden, dem du vertraust und den du kennst, an deiner seite. hast du ihre private rufnummer? sie wird dir sicher nicht böse sein, wenn du sie jetzt anrufst.

lg und gute besserung wünscht

jana

 

 

 

Lass dir keine Angst machen vor der geschlossenen Abteilung einer psychatrischen Klinik. Dazu besteht überhaupt kein Grund aber wenn dir dein Psychologin angeboten hat sie anzurufen dann würde ich das auch immer machen. Warum denn nicht. Wenn sie dir das anbietet dann scheint sie auch eine sehr gute Psychologin zu sein, die ihren Beruf ernst nimmt. Wie gesagt, nehme ihr Angebot ruhig in Anspruch.

Hallo du.

Erstmal versuche deine Psychologin anzurufen . Sie wird sich freuen das du so viel vertrauen zu ihr hast.

Auf einer geschlossenen station ist es nicht so schlimm ! Ehrlich , ich spreche aus Ehrfahrung.

& bitte melde dich irgendwo in einer ambulanz oder fahr direkt dorthin in eine Klinik.

Ganz liebe grüße & viel glück!

Ruf an , dass ist ihr Job . Und sie ist bestimmt glücklicher wenn du ihr privates leben störst ,, anstatt das was schlimmes mit dir passiert

ok, schreiben wir, wäre ein Anfang :-)

Was möchtest Du wissen?