Wie lässt sich der Appetit vermeiden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei einer Größe von 164 cm und einem Gewicht von 52,2 kg solltest du ganz sicher keine 3,5 kg mehr abnehmen! Dein Gewicht ist völlig in Ordnung und das sollte so bleiben. Lass es also besser.

Du wiegst 52,2 Kilo Und bin 164 cm groß, Dein Alter weiß ich nicht.- Kidner und Jugendliche dürfen nur abnehmen, wenn sie mega-fett sind, und dann auch nur mit Begleitung eines Arztes. Anderenfalls kann dre Stoffwechsel durcheinander gebracht werden, was kein Pillepalle ist.

Hab in Dein Profil geschaut, und mir scheint, Du bist noch recht jung und jugendlich. Dein Körper braucht jetzt viele Nährmittel, denn er ist voll im Umbau.

Die Pubertät ist eine anstrengende und verwirrende Zeit. Viele mögen sich in der Zeit selbst nicht, oftmals andere auch nicht. Der Körper verändert sich von Kind hin zu erwachsen, überhaupt ändert sich viel im Leben ... Scheinbar sind andere viel schöner, attraktiver, klüger und überhaupt ...

Dass Du Dich jetzt in Deinem Körper unwohl fühlst, ist vollkommen normal. In der Pubertät werden Dein Körper und Dein Gehirn umgebaut. - Lies dazu meinen Tipp und die Super-Ergänzung darunter

Vergesslichkeit in der Pubertät

http://www.gutefrage.net/tipp/vergesslichkeit-waehrend-der-pubertaet

Das Gute ist, auch diese Umbauzeit ist irgendwann zu Ende - da müssen alle Menschen durch. Nur viele Erwachsene haben das vergessen, erinnern sich wohl nicht gerne an diese Zeit zurück. ;-))

Gar nicht. Gönn dir ruhig zwischendurch mal was. Du musst es nur entsprechend wieder ausgleichen können. Wenn ich zB morgens mein Müsli esse und abends zB einen Salat mit Putenbrust, passt vom Kalorienbedarf locker n Hähnchen oder ne Pizza zum Mittag.

Abnehmen tust du, wenn du mehr Kalorien verbrauchst als zu dir nimmst. Also: Sport und gesunde Ernährung, dann darfst du zwischendurch auch mal sündigen :)

einfach keine fettige sachen essen

Was möchtest Du wissen?