Wie lädt man legal ein Ebook auf?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kostenlos und Kostenpflichtig.

Bei Amazon gibt es sowohl Kostenpflichtige, wie auch gratis eBooks. Und viele Aktions-Preise.

Die Preise werden dabei von den Verlagen oder Autoren vorgegeben. Gerade neuere Autoren bieten ihre Werke zeitweise gratis an. Während einige ältere Werke (z.B. von Jules Verne, Mark Twain, Karl Mai) dauerhaft Gratis sind. Gibt es eine gedruckte Konkurrenz zu einem eBook, kostet die Kindle-Edition normalerweise 1-2 € weniger, als die teuerste Version auf Papier. Gibt es nur die digitale Variante liegt der Preis oft unter 5€.

Der Hinweis "Kostenloser Download" in der Amazon Werbung bezieht sich nur auf die Kosten der Lieferung. Einmal erworben, liefert Amazon die eBook immer gratis. Dies ist eigentlich nur interessant bei der Nutzung eines Kindle mit 3G. Die 3G-Verbindung zu Amazon und Wikipedia (Google?), und der Download der eBooks, werden von Amazon bezahlt. Daher können auch nur diese beiden Seiten mit dem integrierten Browser aufgerufen werden. Für alle anderen Internetseiten brauchen auch die Kindle mit 3G eine WLAN-Verbindung.

Achtung!: Meine Angaben beziehen sich auf Amazon, da ich einen Kindle habe. Bei Readern von anderen Händlern könnte dies anders ablaufen. Besonders mit den Kosten des 3G. Dass herunterladen schon gekaufter eBooks dürfte aber bei allen gratis sein, soweit dies über WLAN geschieht.

Bücher für das eBook kosten natürlich was, im Internet kann man sich die Dateien kostenpflichtig herunterladen, natürlich gibt es auch kostenfreie Bücher. (Beispiel: amazon, beam-eBooks)

Googel mal "kostenlose bücher für Ebook" :) Vielleicht ist ja etwas dabei, was Deine Tochter interessiert.

Was möchtest Du wissen?