Wie lackiere ich meine Vitrine aus massiver Kiefer farbig?

hier seht ihr, dass sie zwar behandelt ist, aber nicht farbig - (lackieren, Maler, streichen)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo, deine erstgenannten Schritte sind alle richtig. Den Primer kannst du dir im Fachhandel auf den gleichen Farbton wie den Lack mischen lassen.

Schonmal verkehrt.

Scheiben ausbauen,dann alle Holzteile mit 180er Schleifpapier anschleifen.

Schnellschleifgrund (heißt so und ist nur für Echtholz gedacht) aufpinseln und trocknen lassen.Dann mit 240er glatt schleifen,den Schleifstaub gründlich entfernen.Eine Schicht Vorstreichlack auftragen und gut trocknen lassen,dann mit 400er Schleifpapier nochmals schleifen und nach Schleifstaubentfernung lackieren.

Alle Arbeiten in einem gut gelüfteten Raum durchführen.

Irgendwie bin ich zu doof eine Erläuterung hinzuzufügen. Ich habe hier https://www.gutefrage.net/frage/wie-lackiere-ich-meine-vitrine schon gelesen, dass ich die Vitrine mit Anlauger abwasche, dann nachwasche, einen Haftprimer auftrage, dann eine erste Schicht Acryllack auftrage, mit 120er Schleifpapier anschleife, dann nochmal mit Acryllack lackiere. 
Fragen:
Brauche ich all diese Schritte, da ja derzeit kein farbiger Lack aufgetragen wurde?
Ich möchte die Vitrine gerne blau streichen, gibt es auch blauen Haftprimer oder ist der immer weiß? 

Ich danke euch!

Was möchtest Du wissen?