Wie lackiere ich diese Holzdecke

...komplette Frage anzeigen Holzdecke  - (Arbeit, Wohnung, Holz)

4 Antworten

Hi. Wichtig ist das du die Decke erstmal reinigst und mit Anlauger einmal durchwäscht. Um Fette usw. zu entfernen . Schutzbrille und Handschuhe tragen , WICHTIG !!!!!!!!! Um die Holzdecke vernüftig lackieren zu können solltest du eine lösemittelhaltige Grundierung auftragen um die Inhaltsstoffe des Holzes abzusperren. Leider richt es dann etwas streng ,aber nach trocknung sollte dieses weg sein . Nach dem Grundieren einmal noch vorlackieren und dann danach die Endlackierung auftragen . Dieses geht gut mit Lackierwalzen aus dem Baumarkt.

Als erstes mußt du die decke mit vorlack streichen .warscheinlich sogar 2 mal damit nichts mehr durchkommt. Danach kann die decke mit weißlack gestrichen werden. Die fugen zuerst mit einem Pinsel steichen und die Fläche mit einer Rolle zusteichen. Dabei aber immer nur ein Stück von 3-4 Brettern bearbeiten damit es keine Ansätze gibt.

was sollte das denn sein ? >damit die Inhaltsstoffe des Holzes<? wenn sie schon paar Jahre schon "Hängt", würde die mit Mattlack, mit eine Spritzpistole, einmal von links, dann von rechts, spritzen, damit die "Fugen voll" werden

Ich habe Holzwände lackiert, die erste Wand 3 Mal , und es kamen immer wieder so braune und gelbe Flecken raus. Die anderen Wände habe ich mit wasserlöslichem Holzbodenversiegelungslack vorgestrichen... da gab es kleine Probleme mit Flecken... Ich hatte das Zeugs noch, habe aber festgestellt dass es im Baumarkt günstiger war als der spezielle Vorlack ( Grundierung...)

Was möchtest Du wissen?