Wie lackiere ich am besten mein Fahrrad um?

4 Antworten

Grundsätzlich dient eine Grundierung immer dazu, dass die Farben besser halten, sprich "binden". Andererseits ist das bei einem (alten) Fahrrad meist ein unsinniger Overhead. Ich habe das auch schon gemacht und einfach mit einem Metallack (die sind sowieso immer für "draussen" geeignet) und Pinsel gearbeitet. Nicht sprühen -> da kannst du gar nicht gut genug die Teile abdecken, die du frei lassen willst. Also alles mit Abdeckband und Papier abdecken, was nicht beckleckert werden soll (v.a. Tretlager, Lenkung,....) und dann munter drauf los pinseln :-)

Erst einmal alle anderen Teile (so weit möglich) entfernen. Alles andere mit Kreppband abkleben. Löcher (z.B. für Sattel und Lenkstange) mit Zeitung oder altem Lappen verstopfen. Roststellen mit Drahtbürste oder Schleifpapier entfernen. Blanke Stellen mit Grundierung auffüllen (besprühen oder einpinseln) und mit Schleifpapier an die Farboberfläche angleichen.

Alle glatten Flächen mit Schleifpapier gut anrauen. Je rauer die Oberfläche, desto besser hält der neue Lack. Mit dem Wunschlack dünn vorsprühen, trocknen lassen. Nächste Schicht sprühen. Die Farbe darf in den einzelnen Schritten nicht zu dick aufgetragen werden, weil dies zu "Läufern" (Tropfen) führt. Benutzt Du einen Metallic-Lack, so solltest Du zum Abschluss noch einmal mit Klarlack sprühen, damit die Oberfläche glatt und beständig wird.

Alle Klebebänder nach Möglichkeit direkt nach dem letzten Sprühgang entfernen, solange die Farbe nicht ausgehärtet ist. Zum Aushärten sollte der Rahmen mehrere Tage an einem warmen trockenen Ort gelagert werden.

Naja, wenn´s trocken sein sollte dann warte ich wohl lieber bis es etwas wärmer ist, bei diesem Wetter sollte man es dann glaube ich erst mal lassen ^^

0
@Zweieck

Wenn Du draußen arbeitest (auch dort den Mundschutz nicht vergessen!), dann bleibt Dir ohnehin nichts anderes übrig. Zum Durchtrocknen eignet sich ein Heizungskeller gut.

0

du bist schon auf dem richtigen weg.geh am besten mal in den baumarkt (farbabteilung) und lass dich beraten <:)

Stickerbomb am Motorrad lackieren - wie?

Ich habe vor, ein kleines Teil an meinem Motorrad zu stickerbomben in schwarz weiß (Die kleine Chrom-Luftfilterabdeckung an der GSF600 POP). Dazu ein paar Fragen:
- mit der Oberfläche gibt es ja eigentlich keine Probleme, oder? Ich muss das ja eigentlich nich schleifen, nur putzen?
- wenn ich das lackiere, gibt es Probleme mit den Auflebern? Ich werde 2K lack benutzen... Kann ich das draußen machen wenn es 20 Grad hat und dann in die Wohnung ins Bad bringen? Da müsste ja eigentlich wenig staub sein... Davor vielleicht boden waschen oder die Dusche kurz anmachen, dass der Staub gebinden wird oder ist feuchtigkeit ein Problem?

...zur Frage

Wie kann ich den Lack vom Fahrrad entfernen?

Moin,

da der Lack bei meinem Fahrrad langsam abblättert, möchte ich ihn entfernen und ein neues Design erstellen.

Wie kann ich relativ schnell den Lack vom Rahmen entfernen? Soll ich es mit verschiedenen Schleifpapieren probieren?

Viele Grüße

...zur Frage

weißes Fahrrad lackieren?

wollte mein weißes Fahrrad neu lackieren. Muss ich dann dazu nochmal den weißen Lack abmachen und grundieren, oder kann ich gleich mit der Farbe drann?! Sollte ich lieber sprayen oder pinseln?

...zur Frage

Wie lackiere ich meine Motorhaube?

Ich habe auf meiner Motorhaube sehr viele Kratzer auch viele tiefe. Wie mach ich das in welcher Reihenfolge?
Ich hätte es so gemacht:
1.Oberfläche reinigen
2. mit 400 Schleifpapier komplette Haube schleifen
3. Oberfläche entfetten
4. Kratzer mit metallspachtel auffüllen
5. mit grobem und dann mit feinem Schleifpapier eben schleifen
6. Oberfläche wieder reinigen
7. grundieren
8. den Lack in mehreren dünnen Schichten auftragen
9. eine Schicht Klarlack drauf

Habe ich einen Schritt vergessen? Was ist falsch? Und muss ich den alten Lack komplett abschleifen?

...zur Frage

Massivholz Kleiderschrank Buche geölt mind 12 jahre her umlackieren in weiß.wie gehe ich am besten vor und wie hält es am besten ohne 5 mal drüber lackieren?

Lackieren ohne schleifen möglich ? Welchen Lack kann ich verwenden ? Wie gesagt es handelt sich um Buche massiv und ich möchte umlackieren in weiß. Geölt wurde das Holz vor ca 12 Jahren .

...zur Frage

Welchen Lack für Küchentüren?

Hey Leute, ich möchte meine Küche aufpimpen und hab mir überlegt sie neu zu lackieren. Hab auch schon gelesen, dass ich das so machen soll (um es auf Hochglanz zu bringen) ... schleifen, lackieren, schleifen, lackieren, schleifen, lackieren .

Erstens ? Welches Schleifpapier soll ich nehmen ?

Und zweitens ? Auf was muss ich beim Lack achten ? (Ist kein echtholz meine küche) welchen muss ich nehmen ? Meint ihr streichen oder sprühen ist besser ?

Danke euch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?