Wie kuriert ihr euren Kater?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Versuche es mal mit viel Wasser trinken, leichter Nahrung, also keine fettigen und blähenden Lebensmittel, lieber Brot und Tee etc. Nehme halt etwas leicht verdauliches zu dir, um den Magen nicht unnötig zu reizen.

Und heute Abend ist absolutes Alkoholverbot!!!!!

Wie kuriert ihr euren Kater?

Meinem Kater ist nicht mehr zu helfen, den habe ich schon seit 10 Jahren und jeglicher Versuch ist zwecklos bei ihm, der ist resistent, der kleine Verrückte... back2Ernst

Denl dran: Wasser,Wasser,Wasser und nochmals Wasser, dann noch klare Suppe, am besten ohne Maggi etc.

So viel von mir dazu...

lg, jakkily

Elektrolytlösung aus der Apotheke. Das wirkt Wunder. Sonst soll ja Espresso mit Zitrone helfen, aber das bezweifle ich

dafür sorgen das man erst gar keinen bekommt! Dann kann man auch unbesorgt trinken

Wasser,Wasser,Wasser und nochmal Wasser trinken!!! Kräftige klare Suppe!

Bin schon kräftig dabei, die altbewährten Sachen helfen anscheinend immer noch am besten.

0

Probiers mal mit Suppe.Tee und Wasser trinken.Und Weißbrot.Nichts fettiges,das sagt sonst wieder "Grüß Gott".Wünsche dir,dass du bald wieder fit bist.

Gegen einen Kater gibt es nur ein echtes Mittel: Weitersaufen. Und das ist nicht zu empfehlen.

Einfach,"einen Schluck" von dem Trinken was diese Nacht als letztes konsumiert wurde.

Es gibt nix besseres.

Dürfte schwer werden in einem Großraumbüro. ;)

0

Tja selbst schuld ;-) Wer saufen kann der muss halt den Kater ertragen ;-)

Was möchtest Du wissen?