WIe küsst man perfekt?

10 Antworten

Also erstmal würde ich immer auf die Situation schauen.

1. Der größre nimmt normalerweise die obere Lippe und der kleinere die untere. Aber je nach Situation immer auf den Partner eingehen. Wenn meine Freundin die obere nimmt nehme ich auch mal die untere.

2. Anfangs nicht zu weit aber sobald die Zunge ins Spiel kommt musst du ihn ja zwangsläufig etwas weiter öffnen.

3.Bei mir kommt die Zunge meist so nach 3-10 Sekunden. Hängt bei mir von der wahrscheinlichen Länge des Kusses ab. Aber beim ersten Mal vorsichtig rantasten. Beim ersten Mal kam die Zunge bei uns erst spät.

Und egal wie es bei mir oder bei allen anderen ist, achte vorallem auf dein Freund, wenn er unsicher wirkt dann verschiebe doch die Zunge einfach noch kurz, wenn du aber merkst er weiß nur nicht so richtig wie es geht dann mach du einfach den Anfang.

Um gut küssen zu können braucht man natürlich gepflegte Lippen. Eingerissene oder raue könnten den von euch Geküssten abstoßen. Also ist Lippenpflege und/oder vitaminreiche Ernährung angesagt. Produkte zum Pflegen der Lippen sind überall erhältlich.

Man sollte auch keinen Mundgeruch haben. *g Also immer an das Zähneputzen denken, sonst werdet ihr bald nur noch euer Spiegelbild küssen können. Und wenn mal keine Zahnbürste zur Hand ist, dann hilft auch ein Kaugummi.

Und nun drauf los und den Partner niederknutschen? Nein! Ihr solltet immer darauf achten in welcher Stimmung euer Partner ist, sonst könntet ihr auf Ablehnung stoßen. Manchmal ist man einfach zu gestresst und genervt von allem und will nur seine Ruhe haben. Dann aber, wenn sich der Partner vernachlässigt oder nicht geliebt vorkommt... kann ein Kuss Wunder bewirken.

Am Besten fängt man einen Kuss mit einer Umarmung an. Mit einem Kuss signalisierst du, das du ihre/seine Nähe brauchst und willst. Passt auf, das ihr euch nicht die Köpfe oder Zähne stoßt beim wilden Herumknutschen. Da kann so allerlei passieren. Um ihn so perfekt und gut wie es nur geht zu erleben haltet euch einfach an folgendes. Macht euren Kopf von anderen Gedanken frei und konzentriert euch nur auf den Kuss, wie sich eure Lippen und Zungen bewegen und berühren. Bleibt entspannt, werdet nicht zu hektisch und tastet euch langsam voran. Ihr könnt lecken oder knabbern, auf jeden Fall sollte es zärtlich und genussvoll zugehen.

Viele küssen mit geschlossenen Augen, da man sich dabei besser auf den Kuss konzentrieren kann. Wenn etwas schief gelaufen ist, oder etwas dem Anderen nicht gefallen hat, dann merkt das euch und wiederholt das nicht noch einmal. Küssen ist Teamwork, es gehören ja immer zwei dazu. Also arrangiert euch!

Küsst lieber etwas weniger und nicht solange, damit die Lust auf einen Kuss von euch bestehen bleibt. Wer zuviel gegessen oder getrunken hat möchte auch nichts mehr haben.

Küssen kann man natürlich nicht nur den Mund auch die Ohren, den Hals, die Hände.... Zeigt zum Abschluss euren Schatz wie sehr es euch gefallen hat ihn zu küssen. Manche umarmen sich, manche schauen sich tief in die Augen, da gibt’s viele Dinge. Die müsst ihr aber für euch selbst herausfinden.

Wie ihr es auch macht, seid dabei immer entspannt!

hoffe das hilft dir:)

ich habe noch nicht so viele verschiedene kerle geküsst aber ich kann dir sagen, lass einfach deinen gedanken freien lauf und spüre den kuss richtig. koste ihn aus und mach selbst erfahrungen! das ist das beste, denn jeder mann/jede frau hat einen ganz eigenen geschmack, das musst du von person zu person anders spüren!

Sie will mich nicht küssen obwohl sie mich über alles liebt... und eigentlich will...?

Ich 14 sie 15

Also vor ca 7 Monaten habe ich ein Mädchen kennengelernt . Wir haben es uns immer öfters getroffen und haben uns auch zu Weihnachten und Ostern und Valentinstag Geschenke Geschenk. Wir lieben uns wirklich sehr sehr Viel. Am Ostersonntag habe ich auch ihre ganze Familie kennengelernt also Großeltern, Neffe, Nichte, Schwester, Schwager und so weiter... die Mutter kannte ich schon seit dem Tag als ich sie kennengelernt habe weil ich damals an dem Tag wo ich sie kennengelernt habe wurden wir also ich und meine Freunde zu ihr halt eingeladen weil sie kannte halt schon die andere Freunde von mir und ich wollte halt nicht dass ich der einzige bin der nicht zu ihr kommt und deshalb hat sie mich auch nachhause eingeladen... ja auf jeden Fall will ich sie schon seit Dezember küssen. Seitdem ich sie küssen will weiß sie das... und jetzt seit 3 Wochen probiere ich sie auch immer zu küssen aber immer wenn ich sie küsse sind ihre Lippen geschlossen und danach entschuldigt sie sich wie verrückt bei mir weil sie Angst hat mich zu küssen weil Sie einen Ex-Freund hatte der sie beschimpft und geschlagen hat und er hat auch gesagt dass wenn Sie von jemanden geliebt wirt dann ist es nicht ernst gemeint. Sie waren nur 3 Tage zusammen offiziell und sie liebt mich über alles und sie weiß auch dass ich nicht so bin aber sie hat es halt noch Schock von früher. Ich war vorgestern bei ihr seit 2 Wochen... und habe gesehen dass sie die letzten zwei Wochen auf Ihren Fernseher Tisch zwei Herzchen und ein A für meinen Namen Andi gemacht hat. Aber jetzt bitte helft mir ich weiß nicht was ich machen soll wie soll ich sie davon überzeugen dass ich nicht so bin wie ir Ex..? Sie weiß auch dass ich nicht so bin. Und ich bin auch ultra nett... und sie sagt sie hätte einen so netten Typen wie mich nicht verdient. Und ich sage ihr dass ich sie wirklich Liebe...

Was soll ich machen bitte um hilfe Dankeschön.

...zur Frage

Gedanke der Intimität ekelt mich an?

Hallo. Ich bin zurzeit 15, falls das eine Rolle spielt :D Und zwar fand ich den Gedanken von Küssen und auch Sex an sich immer ekelhaft. Dann hatte ich meinen mittlerweile (ex) Freund (Internetbeziehung) kennen gelernt und bei Ihm war das überhaupt nicht der Fall. Jedoch verboten seine Eltern den Kontakt noch vor unserem ersten richtigen treffen. :/ Nun habe ich wieder das Problem, dass mich der Gedanke auch nur zu küssen anekelt, obwohl es da eine Person in meinem Freundeskreis gibt, auf die ich schon seit längerer Zeit ein Auge geworfen habe (nach der Trennung). Der Grund für diesen Ekel dürfte meine Tante gewesen sein, da wir einen Vorfall hatten wo viele krank waren und wir nicht mehr von dem anderen der Familie essen durften. Seitdem ekeln mich auch Küsse und Co an obwohl ich mich sehr nach Liebe "sehne", da ich mich ziemlich alleine Fühle und theoretisch wie ein Kätzchen bin, da ich "Aufmerksamkeit" und Nähe brauche.. :/

Was kann ich gegen diesen Ekel tun? Habt ihr da ein paar Tipps?

...zur Frage

Angst vor Beziehungen! (Liebe, Nähe, Freund, Küssen)

Ich bin 17 und hatte noch nie einen Freund. Aber das wäre ja nicht schlimm, denn die meisten hatten ja schon „Kindergartenbeziehungen“. Ich hatte aber auch noch nie eine solche Beziehung. Des Weiteren habe ich noch nie geküsst.

Eigentlich finde ich es nicht schlimm und bin ein bisschen stolz darauf, dass ich nicht so eine bin, die schon jeder hatte, aber zwischendurch würde ich mir schon einen Freund wünschen. Einfach mal einer, mit dem man ein bisschen „chillen“ kann und kuscheln und so…

Da ich jetzt nicht gerade hässlich bin, haben mich auch schon einige Jungs nach einer Beziehung gefragt, aber ich habe immer nein gesagt, weil ich immer denke, dass sie nur das eine wollen. Ich traue mich einfach nicht eine Beziehung einzugehen. Ich kann mir irgendwie mit keinem eine Beziehung vorstellen, weil ich so Angst habe, dass sie mich ausnutzen/verarschen etc.

Könnt ihr mir helfen? Ich bin sonst eigentlich überhaupt GAR KEIN schüchternes Mädchen. Nur wenn es um Liebe geht. Da ich es halt auch nicht erzwingen will (d.h. ich gehe nicht auf Partys nur um Jungs kennen zu lernen), lerne ich halt auch nicht so viele fremde Jungs kennen und einen aus meiner Schule will ich NICHT. Also egal wie nett er wäre, das würde für mich nicht gehen.

Wie kann ich das überwinden, dass ich immer denke er sei der Falsche? Eigentlich bin ich kein „vorsichtiger“ Mensch und weiß auch, dass verletzt werden dazu gehört und dass der erste nicht gleich der Traummann wird, aber ich habe halt auch Angst, dass er mir zu schnell ist und es vielleicht nicht versteht, dass ich Zeit will…Ich habe selbst Angst zu küssen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?