Wie kürzt man mehrere Brüche?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn mehrere Brüche multipliziert werden, schreibst du sie alle in einen Bruch mit langem Bruchstrich. Jetzt kannst du jede Zahl im Zähler gegen jede im Nenner kürzen, solange du gemeinsame Teiler findest.

Wenn im Zähler oder im Nenner ein Plus oder ein Minus auftauchen, darf nie gekürzt werden! Man muss dann erst kürzbare Faktoren ausklammern.

In Summen kürzen nur die ...

Das Folgende schreibst du dir am besten mit Bruchstrich ab.

(18 * 15 * 10 * 8) / (4 * 30 * 25 * 2)  =  (9 * 1 * 2 * 4) / (2 * 2 * 5 * 1)
                                                      =  (9 * 1 * 1 * 2) / (1 * 1 * 5 * 1)
                                                      =  18 / 5
                                                      =  3  3/5
                                                      =  3,6

Haben die beiden Brüche irgendwas miteinander zu tun, oder willst du einfach jeden Bruch für sich kürzen?

6/12 = 1/2 weil man Zahler und Nenner durch 6 teilen kann

8/4 = 2 Zähler und Nenner durch 4 teilen

Hallo,

Brüche kürzt man durch die gleiche Zahl die sowohl in den Zähler als auch im Nenner passt. 

6/12 = 6:6=1 12:6=2  = 1/2

4/8 = 4:4=1 8:4= 2

LG 

Auf einen gemeinsamen Nenner erweitern

gemeinsammen nenner finden. z.B. 6 12 tel
kannst du beides durch 6 teilen somit hast du dann 1 2 tel

6/12 eine Zahl finden durch die jede zahl(also 6 und 12) teilbar ist! Z.B. 6

6 : 6 = 1
12 : 6 = 2
Das wären dann 1/2

Was möchtest Du wissen?