Wie kürzt man fünfzigster richtig ab?

6 Antworten

50ster

K 30

  1. Vor Nachsilben (Suffixen) steht nur dann ein Bindestrich, wenn sie mit einem Einzelbuchstaben verbunden werden <§ 41>.
  • n-fach, n-tel, die x-te Wurzel

    aber:

  • die 68er, 32stel, 5%ig, FKKler

    1. Zusammensetzungen mit Ziffer und Nachsilbe als erstem Bestandteil schreibt man mit einem Bindestrich <§ 42>.
  • 68er-Generation

    1. Der Wortbestandteil -fach kann mit oder ohne Bindestrich an die Ziffer angehängt werden.
  • 8fach oder 8-fach, 8,5fach oder 8,5-fach Bei Substantivierungen ist nach dem Bindestrich großzuschreiben.

    • das 8fache oder 8-Fache der Summe (aber: die 8fache oder 8-fache Menge)

© Duden - Die deutsche Rechtschreibung, 25. Aufl. Mannheim 2009 [CD-ROM]

grammatikalisch richtig ist 50. (also mit Punkt hinter der Zahl. Der Punkter ist das "(t)er"

Eben NUR das Zahlwort durch Ziffern ersetzen, und alles was angehängt wird, ausschreiben, also 50ster. (sonst heiße es ja "fünfzigter")

mach doch einfach: 50. also eine 50 mit punkt

Würde ich auch so machen.

0

Was möchtest Du wissen?