Wie kürzt man das Ergebnis einer Rechnung schnell?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da gibt es die Methode des genauen Hinsehens. Mehr kann man dazu nicht sagen.

Eine gerade Zahl oder eine 5 oder 0 am Ende beider Zahlen bedeutet, dass Du durch bzw. 5 kürzen kannst. Nach dem ersten Kürzen betrachtest Du das Ergebnis und kürzt evtl. weiter. Dann bildest Du die Quersumme beider Zahlen. Wenn beide Zahlen eine Quersumme haben, die durch 3 oder 9 teilbar sind, dann teilst Du beide Zahlen durch 3 bzw. 9. Manche Kürzungsmöglichkeit fällt einem nicht sofort ins Auge, erschließt sich einem aber oft, wenn man die offensichtlichen Kürzungen bereits durchgeführt hat.

Wenn das zu kürzende Ergebnis errechnet ist, mache ich Dir den Vorschlag, vor der Berechnung zu kürzen, was nur irgend geht. Die Berechnungen werden überschaubarer, weil Du nicht mehr so große Zahlen multiplizieren musst. Außerdem sieht man bei kleineren Zahlen schon mal eher, was sich kürzen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was für ein Ergbniss willst du denn kürzen? also wir bräuchten da schon Beispiel von dir.

Kürzen macht man bei Brüchen. Daher versuch es jetzt einfach einmal. ;-)

Z.B. 4 / 12 --> da steckt sowohl im Zähler als auch im Nenner die 4

somit kannst du (ich mach es sehr ausführlich) es so schreiben: (1 * 4 ) / (3 * 4)

Da sowohl im Nenner als auch im Zähler eine 4 steht, kannst du diese nun kürzen (also streichen) und es bleibt übrig:

1 / 3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zähler und Nenner durch die gleiche Zahl dividieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schnell rechnen lernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?