Wie Kündigungsfrist im Bewerbungsanschreiben einbringen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Erwähnung der "ungekündigten Stellung" finde ich nicht verkehrt. Über das weitere Vorgehen (Kündigung wann? Einstieg wann?) sollte m.E. bei einem (für Dich hoffentlich positiv verlaufendem) Vorstellungsgespräch mit dem Chef/Personalchef geklärt werden. Daß Du Fristen zu beachten hast, ist ja diesen Leuten durch die Information "ungekündigte Stellung" schon bekannt und wird sicherlich berücksichtigt, wenn Du die Stelle bekommen sollst.

Also ich würde das wie bei www.designlebenslauf.de/deckblatt-fuer-bewerbung so schreiben: Nach meiner Ausbildung als ...,zehnjähriger Berufserfahrung als ... und derzeit in ungekündigterAnstellung als ... Fachangestellte freue ich mich auf eine neue und verantwortungsvolle Aufgabe in Ihrem Unternehmen.

das könntest du schon. Aber es komisch. Wenn ich wirklich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen sein würde, würde ich dies dort ansprechen. Den man sollte es doch immer gleich persönlich sagen. Den das Vertrauen muss auch an erster Stelle stehen, wenn du deine Tätigkeit wechseln willst.

Arbeitsvertrag zu einem späteren Zeitpunkt ordentlich kündigen?

Ich habe folgendes Problem.

Zur Zeit bin ich noch über eine Verleihfirma in einem Handwerksbetrieb beschäftigt. Dieser Betrieb hat mir nun ein eigenes Vertragsangebot gemacht, welchen ich nach Mitteilung der Kündigungsfrist auch schon unterschrieben habe. Diese liegen bei 4 Wochen und die Kündigung ist entweder zum 15. oder zum Ende des Monats möglich. Den neuen Vertrag trete ich aber erst am 01.02.2018 an!

Wer kann mir sagen, zu welchem Zeitpunkt ich nun bei meiner Verleihfirma kündigen muss bzw. wann meine Kündigung im Briefkasten liegen sollte? Und wie formuliere ich dies am Besten in der Kündigung:

hiermit kündige ich Ihnen meinen bestehenden Arbeitsvertrag ordentlich und fristgerecht zum......

Wäre für Hilfe sehr dankbar da ich nicht schlau daraus werde und es immer weiter aufschiebe.

...zur Frage

Kündigung zum 30.09.2017 schreiben?

Ich möchte meine Arbeitsstelle kündigen. Laut Vertrag beträgt die Kündigungsfrist 1 Monat. Müsste ich jetzt zum 31.08.2017 kündigen mit der Einhaltung der Kündigungsfrist?

...zur Frage

Resturlaub bei Kündigung zum 15.01.2014

Hallo zusammen, ich habe eine sehr ähnliche Frage schon einmal gestellt, muss sie aber nun doch noch mal stellen... Ich hoffe, das geht in Ordnung.

Ich habe laut meinem Arbeitsvertrag eine gesetzliche Kündigungsfrist. Sprich: 4 Wochen zum 15. bzw. 4 Wochen zum 30/31. eines Monats.

Nun möchte ich zum 15.01.14 kündigen, habe aber noch für 2013 13,5 Tage Urlaub (bei einem Jahresurlaub von 30 Tagen). Meine Kündigung muss ich dann spätestens am 14.12.13 abgeben (ist ein Samstag, also gebe ich sie spätestens am 13.12.13 ab). Ab wann kann ich dann mit Arbeiten "aufhören". Sprich, ich möchte meinen Urlaub vor Beginn der neuen Tätigkeit (16.01.14) nehmen.

Verständlich?

Vielen lieben Dank für eure Hilfe im Voraus!!!

...zur Frage

Was bedeutet "ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist "?

Während der Probezeit kann das Berufsausbildungsverhältnis ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist und ohne Angaben von Gründen gekündigt werden. Eine Freundin von mir hat mich gefragt, ob sie dann Kündigen kann ohne eine zwei Wochenfrist einhalten zu müssen.... Leider verstehe ich das selber nicht ... Kamm sie kündigen und dann einfach gehen, ohne jeden Grund angeben zu müssen ?

...zur Frage

Kündigungsdatum - 01. war am Wochenende?

Hallo,

heute habe ich kurzfristig ein neues Jobangebot bekommen bei dem ich kurzfristog anfangen könnte. Aktuell habe ich noch ein bestehendes Arbeitsverhältnis ohne Probezeit mit einer Kündigungsfrist von 4 Wochen zum 15. oder zum Ende des Monats.

Gerne würde ich dort schon am 01. Oktober beginnen. Jetzt ist meine Frage, da der 1. September ein Samstag war, bzw. der 2. ein Sonntag. Ob ich nun noch zum 01. Oktober kündigen kann. Bzw. zu Ende September?

Eine andere Möglichkeit wäre natürlich eine Einigung mit meinem Chef, da ich sowieso noch meinen gesamten Jahresurlaub hätte und den ja dann ab Kündigung einreichen würde.

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Kündigungsfrist 4 Wochen zum Monatsende in der probezeit, welche ende Juli ausläuft, kann ich noch kündigen? ?

Hallo ich bin nicht ganz mit meiner neuen Stelle zufrieden und würde gerne wechseln. Kann ich stand heute noch überhaupt kündigen? Laut Vertrag müsste ich vier Wochen zum Monatsende in der Probezeit kündigen. Die probezeit läuft jedoch am 31.07.2017 aus. Danach gilt längere Kündigungsfrist.. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?