Wie kündigt sich die erste Periode an?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei den meisten ist es so, dass sie die erste Periode bekommen nachdem sie etwa 1 Jahr Weißfluss hatten. Dass ist weißes Zeugs, was da unten raus kommt ;)

Also wenn du dies schon seit längerem hast, weißt du, es ist bald so weit.

Dazu muss auch noch der Körperfett-anteil stimmen. Dieser stimmt meistens bei einem Gewicht von etwa 40kg. Natürlich gehören dazu auch Anzeichen einer typischen Pubertät: Schamhaare wachsen, Brüste wachsen und die Kurven kommen.

Wie sich Unterleibschmerzen anfühlen ist eine gute Frage - schwer zu beantworten. Es zieht ungeheuer, als würde in der Gebärmutter viele Bändchen sein, an denen Jemand zieht.

Ich habe sie recht plötzlich bekommen, ohne groß Schmerzen und so weiter.. Waren einfach von einem Tag auf den anderen da, mit Ende 12.

Also: Bauchschmerzen, Pubertät, richtiges Gewicht, Weißfluss - dann müsste es bald schon so weit sein.

Nun, wir können dir nicht sagen, wie sich deine Mens ankündigt. Die ist so individuell, wie diejenige, die sie bekommt. Ich habe es vorab gar nicht gemerkt, keine Schmerzen, kein Kältegefühl, keine sensible Nase...gar nichts, plötzlich war die Regel da. Ich war damals 12 und glücklicherweise war Wochenende, ich damit zu Hause ;-) Mutti hat mich gleich mit allerlei Hygienezeugs versorgt.

Mach' dir nicht soviele Gedanken darüber! Sie kommt, wenn sie kommen muss und auch wie sie kommen will. Wie gesagt, sie ist bei jeder Frau anders, genau wie die Symptome, sofern vorhanden.

Wenn du wirklich Sorgen haben solltest, suche dir einen Frauenarzt oder eine Frauenärztin...

Also bei mir war es so:

Ich habe sie am 6.12. in der Schule bekommen (ja ich weiß, tolles Nikolausgeschenk). Ich war da 15 und bin vor der ersten Stunde noch mal auf die Toilette. Wir haben eine wichtige Klausur geschrieben und mir war ein wenig schlecht und ich hatte Rücken- und Bauchschmerzen, von denen ich aber dachte, sie kämen wegen der Arbeit. Jedenfalls bin ich auf die Toilette gegangen und dachte mir: "F**k, das kann doch jetzt nicht sein!!??" Ich hatte nämlich ausnahmsweise mal nichts dabei, weil ich eine andere Tasche mitgenommen habe, in der natürlich nichts drin war... Ich habe mir dann Klopapier rein gemacht. Ich jedenfalls zur Klausur und meine Freundin hat mich nach der Klausur versorgt. Ich kann nur froh sein, dass ich vorher nochmal auf der Toilette war, ich hatte sie nämlich relativ stark... :(

Vorher hatte ich über 3,5 Jahre Weißfluss und ab und zu mal Unterleib- oder Rückenschmerzen.

LG Buterbluemel12

Ich bekam sie mit 12 Jahren ,mit sehr starken Unterleibschmerzen in der Nacht ,kein Auge zu gemacht,in der Schule eingeschlafen,am Morgen hatte ich sie ,meineSchwester gab mir eine Binde.

Ich habe davor nie Bauchschmerzen... War plötzlich da....

Was möchtest Du wissen?