wie kündige ich nun richtig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

WIE - Du bekommst in der Ausbildung NICHTS ?

Das ist illegal.

Teile weitere Details mit - NUR so kann man Dir helfen.

----------------------------------------------------------

Kündigung:

Sehr geehrter Herr "Chef", hiermit kündige ich unser Arbeitsverhältnis fristgemäß zum nächst möglichen Zeitpunkt.

Ich bitte, mir eine entsprechende Kündigungsbestätigung per Post zukommen zu lassen.

M.f.G.:

Name


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von strangeman95
18.12.2015, 21:22

Nein das ist nicht illegal, da es einerseits im gegenseitigen Vernehmen vertraglich festgelegt wurde und andererseits es eine Art "Schule" ist, welche keinen Profit wirft. 

0
Kommentar von Ilyana
18.12.2015, 21:24

Es gibt auch Ausbildungen, in denen man kein Gehalt bekommt. Zum Beispiel eine Variante, im Hartz IV Bezug, für Leute über 25 (weiß grade nicht, wie sich das schimpft) in der man eine verkürzte Ausbildung machen kann, jedoch bis auf Hartz IV keine weitere Vergütung im herkömmlichen Sinne bekommt. 

Ansonsten hast du natürlich Recht und eine Ausbildung muss vergütet werden, es sein denn, dass es sich um eine schulische Ausbildung handelt.

0

Was möchtest Du wissen?