Wie kündige ich eine Stelle als Aushilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wann du kündigen kannst muss ja in deinem arbeitsvertrag stehen. wenn du noch in der probezeit bist geht es schneller, aber du kannst auch mit deinem jetzigem chef reden ob er dich früher da raus lässt. ich als chef würde so jemanden gleich gehen lassen . i

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kubius
21.04.2016, 20:27

Ne ich möchte das nicht persönlich machen. Muss ich irgendein Datum angeben bei der kündigung?

0

Du bist nur Aushilfe.. ruf an und sag du kommst nicht mehr.

Du bist nicht für eine gewisse Zeit an die gebunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
21.04.2016, 20:38

Quatsch mit Soße!

auch eine Aushilfe ist ein Arbeitnehmer ....

und eine Kündigung hat ZWINGEND schriftlich zu erfolgen ....

0

An ...

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich unser Arbeitsverhältnis fristlos, hilfsweise zum nächstmöglichen Termin.

MfG

...

Am besten vorab per Fax (und dann in die Post) oder gleich persönlich abgeben gegen Quittung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Busterminal
21.04.2016, 20:26

Datum  nicht vergessen:-)

0

Was möchtest Du wissen?