Wie kümmert man sich am besten um Betrunkene?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Flüssigkeit anbieten, Wasser am besten. Salzige Speisen anbieten, um Elektrolythaushalt aufzufüllen. Nach möglichkeit (und falls der Betrunkene kürzlich "nachgetankt" hat, sprich noch frischer Alkohol im Magen ist) erbrechen lassen. Vor dem Auskühlen schützen, Betrunkene frieren nicht. Sanft und beruhigend führen, zudecken,mit dem Holzhammer betäuben. Am nächsten Tag anschnauzen, Vorwürfe machen und Freunschaft kündigen. Am übernächsten Tag sagen, sry wegen gestern, hatte getrunken.

Alles fettgedruckte .. scherz ne? Der Rest.. ernst.

Lieben Gruß, Xira

Ach, das ist aber schön ... sanft und beruhigend führen und Salzstangen gibts auch noch. Ich glaube, wenn ich dich dabei hätte, könnte ich mich sorglos betrinken. Du würdest dich rührend um mich kümmern :D

Sehr gute Antwort!

0

Musste schmunzeln, haha. Danke dir.

0

Wenn jemand sehr betrunken ist, und ihm schlecht wird, an die frische Luft bringen/Fenster öffnen/... Und Wasser geben. Durch Alkohol dehydriert der Körper, davon bekommt man auch den Kater am nächsten morgen. Deshalb viel Wasser geben. Und wenn der Person nicht schlecht ist (oder sie sich schon ausgekotzt hat) dann ins Bett stecken, ne Flasche Wasser neben das Bett stellen und schlafen lassen.

Wasser ist ziemlich wichtig. Das Erbrechen des Körpers ist ein Versuch den Alkohol los zu werden. Also immer Wasser geben, auch wenn er erbricht. Denn so hört es am schnellsten auf. Am besten nicht schlafen lassen, denn nach dem aufwachen wird meist gekotzt. Zumindest ist das bei mir so (Kommt aber auch drauf an wie betrunken man ist).

Wie viel Wasser? Langsam in kleinen Dosen geben oder gleich ein Glas auf einmal?

0
@Micla7

Einfach ne Flasche Wasser parat haben. Immer wieder Schlücke nehmen lassen.

1

Nein nicht trinken und essen denn der Alkohol muss aus dem Körper raus im Notfall den Krankenwagen rufen wenn er nicht ansprechbar ist.

So ein Unsinn.

2

Alkohol dehydriert. Deshalb sollte ein betrunkener viel Wasser trinken.

1
@Carmofska

Und um den Alkohl besser los zu werden. Damit er was zum erbrechen hat.

1

Hallo,

du hilfst dir und ihm und all den Anderen am Besten, wenn es gar nicht dazu kommt, dass er zu viel trinkt.

Hab immer gute Erfahrungen gemacht, wenn ich mich 15 Minuten schlafen lege. Dann fühlt man sich immer ne ganze Promille nüchterner 😄

Was möchtest Du wissen?