Wie kühle ich mein Zimmer im Sommer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also am besten und am meisten hilft es, wenn du dein Fenster in der Nacht immer offen lässt, dadurch kühlt sich der Raum ja auch ab. Aber am frühen Morgen musst du es dann sofort wieder schließen bevor die Hitze wieder hinein kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da fehlt wohl die Dämmung?

Fenster zu und Rollo oder Außenjalousie runter. Und ein Standventilator kann auch Abhilfe schaffen. Früh, wenn es noch kühler ist, Durchzug und dann Fenster wieder zu. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja wenn es unterm Dach sehr heiß wird ist die Dämmung nicht das Wahre.

Was man tun kann ?
Nicht viel......Tagsüber Fenster zu und Rollo zuziehen....abends ( oder wenn die Sonne nicht knallt ) das Fenster aufreißen und anständig lüften.

Mehr kannst Du wohl nicht machen, außer Dir ein Klimagerät ins Zimmer zu stellen. 30 Grad sind echt warm :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laePanda
24.06.2016, 17:23

Das Zimmer haben wir erst neu gebaut, wir haben teure und eigentlich gute Dämmwolle verlegt, wir wissen selbst nicht weshalb das so schlecht dämmt :/ ja es ist echt schwer aushaltbar, aber danke :)

0

Kauf Dir reflektierende Spiegelfolie und kleb sie von außen auf das Fenster. Ansonsten hilft vermutlich nur eine Klimaanlage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?