Wie Krümmungsverhalten einer Funktion bestimmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jetzt musst Du prüfen, wo f''(x)>0 (=linksgekrümmt) bzw. f''(x)<0 (=rechtsgekrümmt) ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StudentHN
25.11.2016, 16:01

okay. f´´(x)=0

2x-20=0

x=10 

f´´´(10)=2 nicht gleich 0 --> Wendepunkt.

f´´(10)>0 rechtskrümmung. auf I [0;10]

f´´(11)<0 linkskrümmung auf I [11;unendlich

Könnte man das so ausdrücken?

0

x=10 Wedestelle

jetzt Intervalle untersuchen

-oo ; 10

und

10 ; +oo

zB f "(9)

und

f"(11)

betrachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StudentHN
25.11.2016, 16:19

Da steht noch drinn, ich sollte das ökonomisch intepretieren? Wie geht das denn genau?

0

Was möchtest Du wissen?