wie krige ich meine mückenstiche schneller weg?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also... Ich nehme immer 1 Teelöffel (oder mehr) von Lumos Heilerde und mische es mit Wasser auf (du musst die richtige Konsistenz für dich finden, also kann ich keine Mengenangaben schreiben) . Dann verteilst du es auf deinen Stichen und pappst ein zusammengewickeltes Küchentuch drauf. Nur noch mit einem Tuch umwickeln FERTIG

...wenn sie jucken kannst du Salzschnaps drauftupfen oder mit Fenistil einreiben. Morgen wirst du dann nichts mehr sehen

Damit es am schnellsten weggeht würde ich einfach nicht kratzen und damit du dich nicht kratzt versuch dich einfach immer vom Juckreiz abzulenken :)

nimm dir ein Mullläppchen, streiche** Meerrettich** drauf und fixiere es mit einem Pflaster oder Tuch, das hilft bei Mückenstiche.

Ich habe den Tipp von einer Polin. Allerdings brannte es eine Weile fürchterlich, nach einem Tag war aber das Gift der Mücke raus.

Die Viecher sind ja heute sehr aggressiv und übertragen auch Krankheiten.

Ich habe aber auch Fenistil noch drauf getan.

Wegbekommen eher weniger, den Juckreiz minimieren, mit Essig!

Was möchtest Du wissen?