Wie kriegt man Schwielen weg?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bin hier neu ... vielleicht erreicht Dich ja meine Antwort noch oder hilft anderen mit gleichen Problemen :)

Um Hornhaut zu behandeln ist es entscheident, dass man weiß, wie diese entsteht. Nämlich bei Druck und/oder Reibung, dann sagt Euer Körper hier muß ich die Stelle schützen und schon habt Ihr die Hornhaut am Hacken!

Wenn Ihr jetzt mit Raspel oder Feile daher kommt und diese Entfernen wollt - was passiert dann wohl??? Genau ... die kommt wieder, weil der Körper wieder Druck und Reibung spürt!!!

Deshalb mein Tipp: Einen Hornhautweicher verwenden. Ich benutze den von Balsan (Balsan Lotion) und hab so meine unerwünschte Haut bzw. Hornhaut in den Griff bekommen. Der weicht die Hornhaut in ca. 10-20 Minuten auf. Ist zwar ekelig, da die gelb und glibberig wird. Mit einem stumpfen Gegenstand, wie Feile, kannst Du dann die Hornhaut einfach abnehmen.

Waschen, gut abtrocknen und eincremen ... fertig!!!

Zur Vorbeugung Reibung und Druck vermeiden; immer gut eincremen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?